19.09.2011
FLUG REVUE

BAE Systems bietet Hawk AJTS für „T-X“-Bedarf der USAF an

BAE Systems hat heute in Washington eine strategische Partnerschaft mit Northrop Grumman angekündigt, um den Hawk-Trainer an die US Air Force zu verkaufen.

Hawk AJTS Artist 2011

BAE Systems versucht derzeit den Hawk-Trainer als T-38-Ersatz an die US Air Force zu verkaufen (Foto: BAE Systems).  

 

Mit der Vereinbarung legen die Unternehmen den Grundstein für eine Beteiligung am erwarteten T-X“-Wettbewerb um einen Nachfolger für die Northrop T-38 Talon. Wann dieser gestartet wird ist allerdings momentan unklar. Zuletzt hieß es, die USAF wolle das neue Muster ab 2017 einführen.

BAE Systems propagiert seinen Hawk-Trainer als bewährte, preiswerte und risikolose Lösung für die Ausbildung von Piloten, die anschließend auf Fightern der fünften Generation wie F-22 und F-35 eingesetzt werden. Zum Advanced Jet Training System gehören neben dem Flugzeug selbst verschiedene Simulatoren und ein computerunterstütztes Lernprogramm.

Der Hawk würde im Falle einer Wahl durch die USAF in den Vereinigten Staaten gebaut, so BAE Systems. Northrop Grumman würde dabei als Produktionspartner fungieren. Das Unternehmen bringt zudem seine Erfahrungen mit dem Betrieb der T-38 ein.



Weitere interessante Inhalte
FLUG REVUE - Die Leserreisen 2018 Top-Touren zu den besten Airshows der Welt

20.01.2018 - Die Top-Airshows in Fairford (Royal International Air Tattoo) und Radom plus eine große China-Tour – unsere Leserreisen 2018 lassen das Herz jedes Luftfahrt-Fans wieder höher schlagen. Buchen Sie … weiter

Operation OKRA Australien fliegt letzte F/A-18F-Mission über Irak

17.01.2018 - Zwei Super Hornets der Royal Australian Air Force haben die letzte Angriffsmission der Australian Air Task Group über dem Irak geflogen. … weiter

Kampfflugzeug-Arsenal Top 10: Die größten Luftmächte der Welt

17.01.2018 - Welche Luftstreitkräfte verfügen momentan über die meisten Kampfflugzeuge? Unsere Liste zeigt die größten Luftmächte der Welt. … weiter

Vier Flugzeuge bestellt Armée de l´Air erhält erste C-130J

16.01.2018 - Die französische Verteidigungsministerin Florence Parly hat die erste Lockheed Martin C-130J Super Hercules offiziell in Empfang genommen. … weiter

Aufklärungsdrohne Frankreich verabschiedet Harfang

15.01.2018 - Die UAV-Staffel 1/33 "Belfort" hat 709 in Cognac-Châteaubernard das unbemannte Überwachungsflugzeug Harfang offiziell außer Dienst gestellt. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?