19.12.2017
FLUG REVUE

Neuer KipprotorBell V-280 Valor startet zum Erstflug

Die V-280 Valor hob am Montag bei Bell Helicopter in Amarillo (Texas) zum ersten Mal ab.

V-280 Valor Erstflug 18 Dezember 2017

Die Bell V-280 Valor flog am 18. Dezember 2017 in Amarillo zum ersten Mal (Foto: Textron).  

 

Details über den Erstflug teilte das Unternehmen nicht mit. Zudem war auf einigen Fotos der Bereich des Rotor-Schwenkmechanismus retuschiert.

Das V-280 Valor Programm von Bell ist Teil der Joint Multi Role Technology Demonstrator (JMR-TD) Initiative der US Army. Diese soll die technologische Basis für das Future Vertical Lift-Programm des Pentagon schaffen. Dabei geht es um einen Nachfolger für die UH-60 Black Hawk und Bell UH-1Y in den 2002er Jahren.

Beim V-280-Programm arbeitet Bell Helicopter mit Lockheed Martin, GE, Moog, IAI, TRU Simulation & Training, Astronics, Eaton, GKN Aerospace, Lord, Meggitt und Spirit AeroSystems zusammen.

Mit der doppelten Geschwindigkeit und Reichweite herkömmlicher Hubschrauber ist der Valor so konzipiert, dass er den Streitkräften eine unübertroffene operative Beweglichkeit bietet. Das Kipprotormuster hat Platz für 14 Soldaten. Als Konkurrent entwickeln Boeing und Sikorsky die SB-1 Defiant mit Koaxialrotoren. Deren Erstflug wurde auf 2018 verschoben.



Weitere interessante Inhalte
Neue Lenkwaffe von Lockheed Martin AH-1Z testet JAGM

11.01.2018 - Die US-Marine hat in Patuxent River ihre ersten Testflüge mit der Joint Air-to-Ground Missile am Kampfhubschrauber Bell AH-1Z durchgeführt. … weiter

Präsentation in Las Vegas Bell zeigt Air Taxi auf der CES

09.01.2018 - Auf der Consumer Electronics Show hat Bell das Kabinen Mock-up eines potenziellen fliegenden Taxis gezeigt. Das Antriebskonzept hält man noch geheim. … weiter

Heeresfliegertruppe Die Hubschrauber des Heeres

02.01.2018 - Die Heeresfliegertruppe unterstützt mit ihren Transport- und Kampfhubschraubern den Einsatz der Bodentruppen. Nach der Abgabe der CH-53 an die Luftwaffe gibt es noch drei fliegende Regimenter. … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

30.12.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter

Sonder-Lufttüchtigkeitszeugnis der FAA Aurora Flight Sciences testet ferngesteuerte Bell UH-1H

06.11.2017 - Mit dem umgerüsteten Hubschrauber will Aurora Flight Sciences Sicherheit und Ausgereiftheit digitaler Flugkontrollsysteme untersuchen. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?