15.04.2016
FLUG REVUE

US ArmyBoeing baut 117 AH-64D in AH-64E um

Die US Army hat den Umbau weiterer Apache-Kampfhubschrauber in die E-Version in Auftrag gegeben.

AH-64E Mesa 2013 Boeing

Boeing baut in Mesa AH-64D auf den E-Standard um (Foto: Boeing).  

 

Der Vertrag betrifft die Produktionslose 5 und 6, so dass nun 290 AH-64E Apache beauftragt sind. Der Wert wird von Boeing mit 1,5 Milliarden Dollar angegeben, wobei neue Crewtrainer, logistische Unterstützung und Ersatzteile enthalten sind. Die Lieferungen sollen bis Mai 2018 erfolgen.

Insgesamt plant die US Army eine Flotte von 690 AH-64E. In dieser Zahl sind auch einige Neubauten enthalten. Das Programm wird von Boeing in Mesa, Arizona, durchgeführt.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Starke Kämpfer Die Kampfhubschrauber der Welt

06.11.2017 - Kampfhubschrauber sind heute integraler Bestandteil von Heereseinsätzen. Europäische, amerikanische, russische und jetzt auch chinesische und indische Muster stehen zur Auswahl. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Vorarbeiten für britische Apache Brimstone an der AH-64E getestet

19.07.2016 - MBDA und Boeing haben die Brimstone-Lenkwaffe ausgiebig am Apache-Kampfhubschrauber getestet um die Basis für eine Einführung bei den britischen Streitkräften zu schaffen. … weiter

Farnborough Air Show 50 AH-64E Apache für das britische Heer

11.07.2016 - Das britische Heer wird seine Apache-Kampfhubschrauberflotte für 2,3 Milliarden Dollar durch 50 Maschinen der aktuellen Version AH-64E ersetzen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen