20.12.2016
FLUG REVUE

Neuer JettrainerBoeing T-X startet zum Erstflug

Der von Boeing zusammen mit Saab entwickelte Strahltrainer T-X hob am Dienstag in St. Louis zum Jungfernflug ab. Der überschallschnelle Jet wird der US Air Force im T-X-Wettbewerb angeboten.

Boeing T-X Erstflug Dezember 2016

Die Boeing T-X hob am 20. Dezember 2016 in St. Louis zum Erstflug ab (Foto: Boeing).  

 

Während des 55-minütigen Fluges bestätigten der TX-Testpilot Steven Schmidt und der Chefpilot für Luftwaffenprogramme Dan Draeger, der hinter Schmidt saß, die wichtigsten Aspekte des einstrahligen Flugzeugs und demonstrierten die Leistungen des Entwurfs.

Beide Piloten trainierten für den Flug mit dem T-X System, das bodengestützte Training und Simulation beinhaltet. "Es war ein reibungsloser Flug und eine erfolgreiche Testmission", sagte Draeger.  "Ich hatte während des gesamten Fluges einen großartigen Rundumblick vom Lehrersitz, der während des Trainings entscheidend ist."

Boeing und Saab haben ihre ersten beiden T-X Testflugzeuge im September enthüllt. Der zweite ist derzeit bei  Bodentests und wird voraussichtlich Anfang 2017 fliegen.

T-X soll die alternden T-38 der US Air Force ersetzen. Die Inbetriebnahme ist für 2024 geplant. Mehr Details zum Programm finden Sie hier...



Weitere interessante Inhalte
USS Harry S. Truman nimmt an NATO-Manöver "Trident Juncture" teil Erster US-Trägerverband seit 30 Jahren im Nordpolarmeer

22.10.2018 - Unter widrigsten Wetterbedingungen ist der Trägerverband der USS Harry Truman in die Norwegensee nördlich des Polarkreises gelaufen, um am NATO-Manöver Trident Juncture teilzunehmen. … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

12.10.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Boeing-Werk Charleston Erste 787 für EVA Air

02.10.2018 - EVA Air aus Taiwan hat ihre erste Boeing 787-9 in Empfang genommen. Sie wird von Air Lease Corp. geleast. … weiter

Neue Bestellung für Boeing 787-9 United stockt Dreamliner-Flotte auf

01.10.2018 - Mit einem Auftrag von United Airlines für neun 787-9 hat Boeing dieses Jahr nun netto über 100 Dreamliner verkauft. … weiter

351 Flugzeuge für die US Air Force Boeing gewinnt T-X-Trainerwettbewerb

28.09.2018 - Die U.S. Air Force hat Boeing für die Entwicklung eines neuen Fortgeschrittenentrainers ausgewählt. Das Unternehmen legte mit 9,2 Milliarden Dollar wohl das günstigste Angebot vor. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt