20.03.2017
FLUG REVUE

US-KampfhubschrauberBoeing liefert 268 AH-64E Apache

Boeing hat vom Pentagon einen neuen Fünfjahresvertrag für die Lieferung von insgesamt 268 AH-64E Apache erhalten. 24 davon gehen in den Export.

AH-64E Apache Boeing ca. 2014

Die US Army wird durch einen neuen Fünfjahresvertrag an Boeing 244 weitere Apache auf den E-Standard umrüsten lassen (Foto: Boeing).  

 

Laut Angaben des Herstellers beträgt das Auftragsvolumen 3,4 Milliarden Dollar. Die 244 Kampfhubschrauber für die US Army werden aus vorhandenen Apache entstehen, während es sich bei den 24 Exportmaschinen um Neubauten handelt. Der Kunde wurde nicht genannt, könnte aber Saudi-Arabien oder Katar sein.

Das Boeing-Werk in Mesa begann im Oktober 2011 mit der Lieferung der E-Version der Apache. Sieben Exportkunden haben sich für dieses Modell entschieden.

Nach Angeben von Colonel Joseph Hoecherl, dem Apache-Programmmanager des Pentagon, bedeutet der jetzige Vertrag „einen fairen und bezahlbaren Preis, der für die Steuerzahlen über Jahre Einsparungen bringt“.



Weitere interessante Inhalte
Flottenergänzung mit großen Standardrumpfflugzeugen AZUR air wächst mit der 737-900ER

17.01.2018 - AZUR air Germany aus Düsseldorf erweitert ihre Flotte mit zwei Boeing 737-900ER. Ab dem Sommerflugplan fliegen die beiden Twins auf Kurz- und Mittelstrecken. … weiter

Gemeinschaftsunternehmen mit Adient Boeing will in Deutschland Flugzeugsitze herstellen

17.01.2018 - Boeing und Adient entwickeln und fertigen künftig gemeinsam Flugzeugsitze - und zwar in Kaiserslautern. … weiter

Operation OKRA Australien fliegt letzte F/A-18F-Mission über Irak

17.01.2018 - Zwei Super Hornets der Royal Australian Air Force haben die letzte Angriffsmission der Australian Air Task Group über dem Irak geflogen. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

17.01.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?