03.08.2010
FLUG REVUE

Boeing verlagert Militärprogramme aus Long Beach nach OklahomaBoeing verlagert Militärprogramme aus Los Angeles nach Oklahoma

Der amerikanische Luft- und Raumfahrtkonzern Boeing verlagert seine militärischen Programme C-130 AMP (Avionik-Update) und B-1 aus dem kalifornischen Long Beach nach Oklahoma City.

Boeing Long Beach

Boeing in Long Beach. Foto: Boeing  

 

Boeing teilte am Montag mit, dass man das C-130 Avionics Modernization Program (AMP) und das B-1 Programm aus Long Beach nach Oklahoma City verlagern werde. Der Umzug beginne im ersten Quartal 2011 und Ende 2012 mit der B-1. Beide Programme gehörten zur Abteilung Maintenance, Modifications & Upgrades (MM&U), einer Abteilung der Global Services & Support (GS&S) Division der Sparte Boeing Defense, Space & Security.

Betroffen seien 800 Arbeitsplätze in Südkalifornien, von denen 550 umziehen sollten. Die restlichen Stellen würden mit Erfüllung der Verträge abgebaut. M&U Vice President und General Manager Mark Bass erklärte, durch den Umzug könne man wettbewerbsfähigere Preise anbieten.

Kalifornien gilt wegen hoher Löhne und Steuern als besonders teure Region innerhalb der USA, das landwirtschaftlich geprägte Oklahoma gilt dagegen als besonders günstige. In Long Beach, vor den Toren von Los Angeles, befindet sich weiterhin die C-17-Endmontage von Boeing. Das direkt benachbarte Werksgelände der Boeing 717 hat der Hersteller dagegen bereits verkauft.



Weitere interessante Inhalte
Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

15.12.2017 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

14.12.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Zwischenfälle Probleme mit 787-Triebwerken erreichen Air New Zealand

11.12.2017 - Passagiere von Air New Zealand müssen sich auf Flugstreichungen und Verspätungen einstellen, nachdem die Airline vier Boeing 787-9 für Wartungsarbeiten an den Rolls-Royce Trent 1000 Triebwerken … weiter

Eine Legende wird zerlegt Boeing 737-200 "Landshut"

08.12.2017 - 40 Jahre nach seiner Entführung ist der frühere Lufthansa-Zweistrahler „Landshut“ nach Deutschland zurückgekehrt. Zuvor haben 15 Experten von Lufthansa Technik die Boeing 737-200 im brasilianischen … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen