09.11.2017
FLUG REVUE

P3E-VerbesserungspaketBrimstone-Testserie mit dem Eurofighter abgeschlossen

BAE Systems hat eine Serie von Schüssen des Luft-Boden-Flugkörpers MBDA Brimstone von einem Eurofighter Typhoon abgeschlossen. Tests der bei RAF folgen.

Brimstone Typhoon Start 2017 BAE

BAE Systems fürhte die Tests mit der Brimstone von Warton aus durch (Foto: BAE Systmes).  

 

Insgesamt wurden seit Juli neun scharfe Schüsse und neun Abwurftests durchgeführt. Neben BAE Systems waren Spezialisten des britischen Verteidigungsministeriums, von MBDA, QinetiQ, Eurofighter GmbH und den Eurofighter-Partnerunternehmen Airbus und Leonardo beteiligt.

Ziel der Versuche war es, die Freigabe der Waffenintegration für den operationellen Einsatz zu erreichen. Die Tests umfassten eine Reihe spezifischer Szenarien, bei denen die Brimstones bei verschiedenen Höhen, Geschwindigkeiten, g-Kräften und in verschiedenen Positionen am Flügel gestartet wurden.

Die neun Schüsse wurden auch verwendet, um eine Datenanalyse und Modellierung der Flugleistung der Brimstone durchzuführen. Weitere Flugerprobungen werden Anfang 2018 stattfinden, gefolgt von einer operationellen Evaluierung durch die Royal Air Force Mitte 2018.

Brimstone ist Teil des Phase 3 Enhancement (P3E)-Pakets, das auch Upgrades für Missionssysteme und Sensoren beinhaltet. P3E ist der letzte Teil des Projekts Centurion - das Programm zur Gewährleistung eines reibungslosen Übergangs der Tornado GR4-Fähigkeiten zum Typhoon für die RAF.

Derweil läuft die operationelle Evaluierung des Phase 2 Enhancement (P2E)-Pakets bei der 41 (R) Squadron der RAF in Coningsby weiter. Das P2E-Paket enthält MBDAs Meteor Langstrecken Luft-Luft-Rakete und den Marschflugkörper Storm Shadow.



Weitere interessante Inhalte
Fast 30 Flugvorführungen ILA 2018 - Das Flugprogramm am Samstag

28.04.2018 - Vom Airbus A350-900 bis zur Bundeswehr-Luftparade: Fast 30 Vorführungen umfasst die Flugshow am ersten ILA-Publikumstag. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter

Eurofighter-Verkauf nach Österreich Airbus zahlt 81 Millionen Euro Bußgeld

09.02.2018 - Es gab „keine Nachweise für Bestechungszahlungen“, aber wegen „fahrlässiger Aufsichtspflichtverletzungen“ beim Verkauf von Eurofightern an Österreich wurde ein Bußgeldbescheid über 81,25 Millionen … weiter

Weltwirtschaftsforum Schweiz und Österreich sichern Luftraum um Davos

24.01.2018 - Während des Weltwirtschaftsforums in Davos ist auch das Österreichische Bundeswehr wieder verstärkt aktiv. Insgesamt sorgen 22 Luftfahrzeuge, darunter zwölf Flächenflugzeuge und zehn Hubschrauber, für … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete