26.04.2018
FLUG REVUE

Hubschrauberausbildungszentrum der BundeswehrAirbus H135-Flotte erreicht 100.000 Flugstunden

Airbus Helicopters und das Internationale Hubschrauberausbildungszentrum der Bundeswehr in Bückeburg feierten auf der ILA die 100.000 Flugstunden der 14 Schulungshubschrauber vom Typ H135.

Wolfgang Schoder und Ulrich Ott

Wolfgang Schoder von Airbus Helicopters und Oberst Ulrich Ott auf der ILA. Foto und Copyright: Airbus Helicopters  

 

Seit dem Jahr 2000 wird der H135 in Bückeburg für die fliegerische Grundausbildung eingesetzt. Das Internationale Hubschrauberausbildungszentrum ist die zentrale Ausbildungseinrichtung der Bundeswehr für die Hubschrauberführergrundausbildung von Heer, Luftwaffe und Marine. Das Muster wird nicht nur bei der Bundeswehr, sondern unter anderem auch bei den australischen, britischen und japanischen Streitkräften für die Pilotenausbildung genutzt.

Die Wartung, Instandhaltung und Bereitstellung der Schulungshubschrauber übernimmt Airbus Helicopters. So wird eine hohe Verfügbarkeit gewährleistet.



Weitere interessante Inhalte
Super-Puma-Flotte ergänzt Drei H215 für Bundespolizei

14.12.2018 - Airbus Helicopters hat drei schwere Hubschrauber vom Typ H215 an die Bundespolizei ausgeliefert, ein vierter soll im Juni 2019 folgen. … weiter

Airbus Helicopters Bundeswehr bestellt H145 für SAR-Dienst

13.12.2018 - Nach der Genehmigung durch den Haushaltsausschuss hat die Bundeswehr jetzt sieben H145 bei Airbus Helicopters bestellt, um die veralteten Such- und Rettungshubschrauber Bell UH-1D zu ersetzen. … weiter

Untersuchungsbericht Wartungsfehler führte zu Tiger-Absturz in Mali

12.12.2018 - Die Flugunfallermittler stellten fest, dass „die allein unmittelbare und direkte Ursache des Flugunfalls eine fehlerhafte Einstellung der Flugsteuerung“ durch Techniker von Airbus Helicopter war, so … weiter

Airbus Helicopters H225M erreicht 100000 Flugstunden

04.10.2018 - Seit der ersten Lieferung an die Armée de l´Air 2006 haben die derzeit 88 im Einsatz befindlichen H225M nun über 100000 Flugstunden erreicht. … weiter

OCCAR-Auftrag Studien für Kampfhubschrauber Tiger MkIII

27.09.2018 - OCCAR hat ein Konsortium aus Airbus Helicopters, Thales AVS und MBDA mit Risikomimierungsstudien für eine neue Version des Tiger beauftragt. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner