09.09.2016
FLUG REVUE

Nurflügler-TestsBWB zurück im Windkanal

Die NASA und Boeing führen derzeit im Forschungszentrum Langley neue Windkanalversuche mit einem Modell des Blended Wing Body-Konzepts durch.

Boeing BWB Windkanal NASA Langley 2016

Das seit Jahren von Boeing verwendete BWB-Windkanalmodell hat eine Spannweite von 3,95 Metern. Es entspricht somit 6 Prozent der Größe eines realen Flugzeugentwurfs (Foto: NASA Langley).  

 

Das jetzige Programm knüpft an Windkanaltests mit dem gleichen Modell an, die 2014 und 2015 in Langley sowie im großen Kanal der NASA am Ames Research Center in Kalifornien durchgeführt wurden. Es geht um die Erweiterung der Datenbasis.

Diesmal werden auch Rauch und Laser für die genaue Verfolgung der Strömung auf der Oberseite eingesetzt. So will man noch besser bestimmen, in welchem Umfeld die hinten montierten Triebwerke arbeiten müssen.

Für die NASA haben die Tests zudem den Vorteil, dass man überprüfen kann, ob sich die Bedingungen in dem Kanal (Querschnitt 4,25 x 6,70 m) nach Reparaturen und Verbesserungen verändert haben.

Ein BWB-Entwurf wird von Boeing als eines der bemannten X-Planes vorgeschlagen, die die NASA in den kommenden Jahren bauen will. Die Konfiguration eignet sich laut Hersteller sowohl für zivile Anwendungen als auch als Tanker und Transporter für die US-Luftstreitkräfte.



Weitere interessante Inhalte
Boeing 747-8 der Regierungsstaffel aus Qatar Junger VIP-Jumbo steht zum Verkauf

20.08.2018 - Das Spezialunternehmen AMAC Aerospace bietet eine qatarische Boeing 747-8 zum Verkauf an. Der noch junge Jumbo Jet der neuesten Version verfügt über eine aufwändige VIP-Kabinenausstattung. … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

20.08.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Boeing C-17 Globemaster III Hochbetrieb bei Antarktis-Versorgung

20.08.2018 - Die 304th Expeditionary Airlift Squadron der US Air Force flog erstmals mit dem Block 21-Modell der C-17 nach McMurdo – auch mitten im antarktischen Winter. … weiter

RouteSync von Boeing Schneller abflugbereit

20.08.2018 - Boeing ermöglicht Piloten mit dem neuen RouteSync-Dienst, Flugplan und Leistungsdaten in das Flugmanagementsystem hochzuladen. … weiter

Northrop Grumman und Raytheon AESA-Radar für F/A-18C Hornet gesucht

15.08.2018 - Das US Marine Corps will seine alten Hornets mit einem AESA-Radar modernisieren. Das AN/APG-83 und das AN/APG-79(V)4 konkurrieren um einen Auftrag für die Ausrüstung von knapp 100 Flugzeugen. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf