20.06.2017
FLUG REVUE

Neue Hercules-VersionC-130J-SOF für internationale Kunden

Lockheed Martin hat auf der Paris Air Show eine Hercules-Version für Spezialeinsätze angekündigt, die internationlen Kunden angeboten wird.

C-130J-SOF Artist June 2017

Auf der Paris Air Show 2017 stellte Lockheed Martin die C-130J-SOF vor (Foto: Lockheed Martin).  

 

Zwar fliegen die US-Streitkräfte diverse Hercules-Varianten für Spezialeinsätze, doch bisher wurde ein solches Muster nicht als neu gefertigtes Flugzeug für den Export gebaut. Die SOF-Variante sei nun aufgrund des großen Interesses verfügbar, so der Hersteller, der auf 100 bis 200 Verkäufe hofft und dabei vor allem die Märkte in Nahost und Asien im Visier hat.

Die C-130J-SOF wird für 80 bis 90 Millionen Dollar in einer Basisausstattung angeboten und kostet damit etwa zehn Millionen Dollar mehr als der reine Transporter. Dafür gibt es Überwachungssensoren und die Vorbereitungen zum Beispiel für die Montage einer Luftbetankungssonde oder die Nutzung von Schlauchbehältern für die Betankung von Flugzeugen und Hubschraubern. Je nach Bedarf lassen sich zudem weitere Systeme inklusive einer seitlich feuernden 30-mm-Kanone dazukaufen.

Laut Lockheed Martin ist eine C-130J-SOF innerhalb von 36 Monaten nach dem ersten Bestelleingang lieferbar. Die Entwicklung sei einfach, da nur schon bekannte Systeme verwendet werden. Softwareseitig baut man auf die vorhandene Transporterausführung auf.



Weitere interessante Inhalte
Lockheed Martin Letzte C-5M verlässt Marietta

03.08.2018 - Am Donnerstag hat die letzte auf den M-Standard gebrachte Galaxy das Werk von Lockheed Martin in Marietta verlassen. Der Schwerlast-Transporter soll noch bis in die 2040er Jahre für die USAF fliegen. … weiter

Luke AFB Erster südkoreanischer Pilot fliegt F-35A

26.07.2018 - Nach einem Jahr der Vorbereitung und Einweisung durch die 944th Operations Group Detachment 2 flog Major Kiyun Jung seine erste Solomission auf der F-35A. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

24.07.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Farnborough International Airshow Großbritannien will eigenen Raketenstartplatz bauen

16.07.2018 - Von Schottland aus sollen künftig leichte Orbitalraketen Satelliten ins All bringen. Lockheed Martin und Orbex wollen von dort aus starten. Es wäre der erste Weltraumbahnhof auf europäischem Boden. … weiter

Zentrales Rumpfsegment Northrop Grumman fährt F-35-Teileproduktion hoch

03.07.2018 - Northrop Grumman produziert in Palmdale nun alle 1,5 Tage einen Mittelrumpf der F-35 Lightning II. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf