11.01.2011
FLUG REVUE

Chinesischer “J-20”-Stealth-Fighter startet zum ErstflugChinesischer “J-20”-Stealth-Fighter startet in Chengdu zum Erstflug

Heute ist in Chengdu der geheimnisumwitterte Jäger „J-20“ erstmals geflogen. Er ist in der Größenklasse der F-22 und Suchoi T-50 und soll über Stealth-Eigenschaften verfügen.

J-20 Erstflug Januar 2010

Am 11. Januar 2011 hob die Chengdu "J-20" zu ihrem Erstflug ab (Foto: via Chinesisches Internet).  

 

In chinesischen Internet-Foren wurde berichtet, dass die als J-20 oder J-XX bezeichnete Maschine um etwa 12:50 Uhr Ortszeit abhob und nach 18 Minuten auch schon wieder landete.

Erste Fotos des neuen chinesischen Fighters der fünften Generation waren gegen Ende Dezember aufgetaucht, als offenbar die Rollversuche in Chengdu durchgeführt wurden. Es gibt angeblich zwei Maschinen (Kennung 2000 und 2001).

Der Erstflug fand zufällig während des Besuchs von US-Verteidigungsminister Gates in Peking statt. Die amerikanischen Militärs hatten sich Anfang des Jahres überrascht gezeigt, dass das Entwicklungsprogramm schon so weit fortgeschritten ist. Allerdings sind sie der Ansicht, dass es bis zu einer möglichen Serienfertigung noch einige Jahre dauern wird.

Mehr Informationen zur J-20 finden Sie in der März-Ausgabe der FLUG REVUE, die ab 14. Februar am Kiosk erhältlich ist.



Weitere interessante Inhalte
Operation OKRA Australien fliegt letzte F/A-18F-Mission über Irak

17.01.2018 - Zwei Super Hornets der Royal Australian Air Force haben die letzte Angriffsmission der Australian Air Task Group über dem Irak geflogen. … weiter

Kampfflugzeug-Arsenal Top 10: Die größten Luftmächte der Welt

17.01.2018 - Welche Luftstreitkräfte verfügen momentan über die meisten Kampfflugzeuge? Unsere Liste zeigt die größten Luftmächte der Welt. … weiter

Vier Flugzeuge bestellt Armée de l´Air erhält erste C-130J

16.01.2018 - Die französische Verteidigungsministerin Florence Parly hat die erste Lockheed Martin C-130J Super Hercules offiziell in Empfang genommen. … weiter

Aufklärungsdrohne Frankreich verabschiedet Harfang

15.01.2018 - Die UAV-Staffel 1/33 "Belfort" hat 709 in Cognac-Châteaubernard das unbemannte Überwachungsflugzeug Harfang offiziell außer Dienst gestellt. … weiter

Matra Défense und Eurofighter Strafzahlungen für Airbus

13.01.2018 - Airbus hat in Taiwan eine Strafzahlung in einem Handelsstreit mit dem Land akzeptiert. In München wird derweil wegen Strafzahlungen in Zusammenhang mit dem Eurofighter-Verkauf nach Österreich … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?