01.03.2018
FLUG REVUE

Französisches Programm CUGE Dassault Falcon als SIGINT-Flugzeug

Frankreich wird drei Falcon-Geschäftsreiseflugzeuge von Dassault für elektronische Kampf- und Aufklärungsmissionen beschaffen. Sie ersetzen die beiden Transall Gabriel der Armée de l´Air.

Falcon Epicure März 2018

Die Armée de l´Air soll ab 2025 drei "Falcon Epicure" für die elektronische Aufklärung und EloKa-Missionen erhalten (Zeichnung: Dassault Aviation).  

 

Mit der Entwicklung des Strategic Intelligence Aircraft Program "Universal Electronic Warfare Capacity" (CUGE) wird den französischen Streitkräften einen neuen Sensor zur Verfügung stellen, der das gleichzeitige Abfangen von Funk- und Radaremissionen ermöglicht. Der von Thales entwickelte neue Sensor profitiert von fast zehnjährigen Studien über fortschrittliche Technologien, so das Verteidigungsministerium.

Ausgestattet mit einem umfassenden Missionssystem sollen drei CUGE-Flugzeuge, statt wie ursprünglich geplant nur zwei, ab 2025 die beiden Transall C-160 Gabriel ersetzen, die derzeit im Einsatz sind. Sie werden die vorhandenen Fähigkeiten der elektromagnetischen Aufklärung stärken – die Informationsüberlegenheit des Landes ist ein besonderer Schwerpunkt des neuen Verteidigungsplans LPM 2019-2025.

Für die Integration des Epicure-Systems von Thales in die Falcon ist Dassault Aviation zuständig. Erste Bilder zeigen eine dreistrahlige Maschine, wobei das genaue Muster noch nicht festgelegt ist.



Weitere interessante Inhalte
Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

18.05.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Next European Fighter Engine MTU bereitet sich auf Militärauftrag vor

27.04.2018 - Auf der ILA brachte sich der Münchner Triebwerkshersteller MTU Aero Engines für die Entwicklung und Produktion des Antriebs für das künftige deutsch-französische Kampfflugzeug in Stellung und zeigte … weiter

Future Combat Air System Airbus und Dassault wollen neues Kampfflugzeug entwickeln

25.04.2018 - Airbus und Dassault Aviation verkündeten auf der ILA 2018 ihre Absicht, gemeinsam Europas zukünftiges Kampfflugzeug (Future Combat Air System – FCAS) zu entwickeln und ab „2035 bis 2040“ zu liefern. … weiter

Neues Forschungsflugzeug iSTAR DLR kauft Falcon 2000LX

25.04.2018 - Das DLR und Dassault Aviation haben auf der ILA 2018 im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Kaufvertrag für einen Falcon 2000LX-Twinjet unterzeichnet. Das Flugzeug soll zum … weiter

Dassault stellt neuen Business Jet vor Falcon 6X als Ersatz für Falcon 5X

28.02.2018 - Der französische Hersteller Dassault Aviation hat in Le Bourget die Falcon 6X präsentiert. Der neue Business Jet mit PW812-Triebwerken soll 2022 lieferbar sein. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt