02.10.2012
FLUG REVUE

Dassault Rafale mit AESA-Radar ausgeliefert

Heute wurde der erste mit AESA-Radar ausgerüstete europäische Kampfjet übergeben. Die Rafale C der Armée de l´Air geht zunächst für Tests nach Mont-de-Marsan.

Rafale AESA

Die Lieferungen von Dassault Rafale mit dem RBE2 AESA von Thales haben am 2. Oktober 2012 begonnen (Foto: Thales).  

 

Das RBE2 AESA-System stammt von Thales und wurde laut Hersteller im Kosten- und Zeitrahmen zur Serienreife gebracht. Mit der Antenne, die hunderte von Sende-/Empfangsmodulen enthält, lässt sich der Strahl verzugslos elektronisch schwenken.

Das RBE2 AESA soll eine höhere Reichweite bieten, um zum Beispiel die Meteor-Lenkwaffe optimal einsetzen zu können. Eine bessere Agilität bei den Wellenformen soll die Störanfälligkeit mindern und die Radarkartenerstellung verbessern. Zudem rechnet man mit einer deutlich höheren Zuverlässigkeit.

Neben dem AESA-Radar ist die Rafale mit der Kennung C137 auch mit dem neuen OSF (FLIR und Kamera im Bug) sowie einem neuen Lenkwaffenwarnsystem (DDM NG zu beiden Seiten des Seitenleitwerks) ausgerüstet.

Nach der Übergabe im Dassault-Werk Mérignac bei Bordeaux geht die Maschine zunächst zu Tests nach Mont-de-Marsan. Die Ausrüstung der Einsatzstaffeln der Armée de l´Air beginnt nächstes Jahr.



Weitere interessante Inhalte
Systemanforderungen definiert Studie für European MALE in der nächsten Phase

16.02.2018 - Das europäische MALE RPAS (Medium Altitude Long Endurance Remotely Piloted Aircraft System) hat seine System Requirements Review erfolgreich bestanden. … weiter

Wegen Triebwerksproblemen Dassault beendet Falcon-5X-Programm

14.12.2017 - Wegen anhaltender Probleme mit dem Silvercrest-Triebwerk kündigt Dassault Aviation den Vertrag mit Safran und stellt die Entwicklung der Falcon 5X ein. Stattdessen soll ein neues Business-Jet-Programm … weiter

Die Neuen kommen NBAA-BACE in Las Vegas 2017

08.12.2017 - Während wichtige Entwicklungsprogramme wie Global 7000, G500, G600, Longitude und PC-24 im Endspurt zur Zulassung sind, hat Dassault weiterhin Probleme mit den Silvercrest-Triebwerken seiner Falcon … weiter

Großaufträge bei Macron-Besuch Katar bestellt weitere Dassault Rafale

07.12.2017 - Bei einem Staatsbesuch von Frankreichs Präsident Macron in Katar hat die dortige Regierung ein weiteres Dutzend Dassault Rafale geordert, so dass nun 36 Flugzeuge bestellt sind. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

01.12.2017 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert