15.09.2015
FLUG REVUE

Meilenstein offiziell erreichtA400M der RAF sind einsatzbereit

Mit der Übergabe von nun sieben Flugzeugen hat die Royal Air Force offiziell die Voraussetzung für das so genannte „In-Service Date“ des Airbus-Militärtransporters erreicht.

A400M RAF 400 Flug

Bis September 2015 hatte die RAF sieben ihrer 22 bestellten A400M von Airbus in Sevilla übernommen (Foto: Crown Copyright/RAF).  

 

Die vorläufige Einsatzbereitschaft des bei der RAF als Atlas C1 bezeichneten Flugzeugs sollte im März erreicht werden, doch die Lieferungen verzögerten sich unter anderem wegen des A400M-Absturzes im Mai. Somit summiert sich die Verzögerung auf 79 Monate gegenüber dem ursprünglichen Zieldatum Februar 2009.

Wie Rüstungsstaatssekretär Philip Dunne heute auf der Messe DSEI in London verkündete kann die Atlas C1 jetzt im Normalbetrieb weltweit eingesetzt werden. Neben den Transportmissionen stehen allerdings auch noch Trainingsflüge für die Ausbildung von Fluglehrern und Piloten an.

Von den sieben bisher abgenommenen A400M hat die RAF vier Flugzeuge in Brize Norton im Betrieb. Der letzte Überführungsflug von der Endmontage in Sevilla datiert vom 10. September. Die drei weiteren A400M stehen wegen Tests und der Installation des Selbstschutzsystems (DASS) noch nicht zur Verfügung.

Laut Airbus Defence & Space werden die A400M der RAF noch in diesem Monat die Marke von 1000 Flugstunden erreichen. Über 90 Prozent der Flugaufträge seien erfolgreich durchgeführt worden, so der Hersteller. Nun gelte es, die „verbesserten militärischen Fähigkeiten zu liefern, die es dem Flugzeug ermöglichen, sein volles Potenzial auszuspielen“.



Weitere interessante Inhalte
Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter

Absichtserklärung mit Airbus unterzeichnet Kunden machen neue Zugeständnisse im A400M-Programm

07.02.2018 - Nach einem Treffen der A400M-Partnerländer mit Industrievertretern wurde eine Absichtserklärung für „Vertragsanpassungen“ in dem Problemprogramm unterzeichnet. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

09.01.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

Royal Air Force Eurofighter trainieren mit Qatar Emiri Air Force

01.12.2017 - Die RAF hat Typhoons für eine gemeinsame Übung mit der Qatar Emiri Air Force nach Al Udeid verlegt. Katar will 24 Eurofighter kaufen. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert