07.03.2016
FLUG REVUE

Besondere Formation des US Marine CorpsDie letzten Prowler-Staffeln

Zum wahrscheinlich letzten Mal flogen Northrop Grumman EA-6B Prowler aller vier noch existierenden Staffeln des USMC in Formation.

EA-6B Prowler Formation März 2016

Noch fliegen beim US Marine Corps vier Staffeln in Cherry Point die EA-6B Prowler (Foto: USMC).  

 

Wegen der vielen Einsätze ist es sehr selten, dass Flugzeuge der VMAQT-1 „Banshees“, der VMAQ-2 „Death Jesters“, der VMAQ-3 „Moon Dogs“ und der VMAQ-4 „Seahawks“ gleichzeitig auf ihrem Heimatstützpunkt Cherry Point in North Carolina anwesend sind.

Die Ausbildungseinheit VMAQT-1 wird im Herbst aufgelöst. Sie wurde zu Zeiten des Koreakriegs aufgestellt und hat ihre derzeitige Rolle als Trainingsstaffel im Sommer 2013 übernommen. Die restlichen Prowler werden voraussichtlich bis 2019 außer Dienst gestellt.

Im Gegensatz zur US Navy, die die Boeing EA-18G Growler als Nachfolger in der Rolle des Störflugzeugs einführt will das US Marine Corps die Elektronische Kampfführung künftig flexibel mit verschiedenen Systemen auf bemannten und unbemannten Flugzeugen sowie Drehflüglern bewerkstelligen.



Weitere interessante Inhalte
Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

09.10.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Neue Übernahme Northrop Grumman kauft Orbital ATK

19.09.2017 - Northrop Grumman hat überraschend angekündigt, Orbital ATK für 7,8 Milliarden Dollar in bar zu erwerben, plus Übernahme von Schulden in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar. Die Transaktion wird … weiter

Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.08.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter

Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

19.07.2017 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter

US Air Force RQ-4 nach Yokota verlegt

02.05.2017 - Der erste Global Hawk der USAF ist auf der Basis Yokota bei Tokio eingetroffen. Fünf der Aufklärungsdrohnen sollen dort bis Oktober stationiert werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF