02.05.2018
FLUG REVUE

Laser JDAM für den EurofighterDiehl und Boeing kooperieren bei GBU-54

Diehl Defence und Boeing Defense, Space & Security haben auf der ILA ein Teaming Agreement über die Zusammenarbeit bei möglichen weiteren Beschaffungen von GBU-54-Bomben für die Luftwaffe unterzeichnet.

GBU-54 Laser JDAM

Die GBU-54 von Boeing hat sowohl GPS-Sensoren als auch einen Laser-Empfänger für die Zielsteuerung (Foto: US Air Force).  

 

Mit der geschlossenen Kooperation wollen die Partner der Bundeswehr vor allem zwei Vorteile bieten: Die Nutzung eines der modernsten Waffensysteme am Markt plus die Unterstützung vor Ort durch ein nationales Flugkörperhaus mit Erfahrungen in der Integration von Ausrüstungs- und Waffensystemen am Eurofighter-Kampfflugzeug. Bisher nutzt die Luftwafe die GBU-54 nur am Tornado.

Die GBU-54 ist eine Präzisionsmunition bestehend aus Bombenkörpern der 225-kg-Klasse und dem Boeing-Nachrüstsatz Laser JDAM (Joint Direct Attack Munition), der es ermöglicht, die Waffe präzise ins Ziel zu lenken. Die Kombination von INS/GPS-Navigation, Lasersuchkopf und Zielbeleuchtung ermöglicht Einsätze gegen stationäre und mobile Ziele.



Weitere interessante Inhalte
Nolinor Aviation Modernes Glascockpit für Boeing-Oldie

23.05.2018 - Die kanadische Charter- und Frachtfluggesellschaft Nolinor Aviation lässt eine mehr als 35 Jahre alte Boeing 737-200 mit neuer Avionik nachrüsten. … weiter

CFM56-7B-Triebwerke der Boeing 737 Southwest beendet Untersuchung der Bläserschaufeln

18.05.2018 - Die US-Niedrigpreisairline hat nach dem Flugunfall vom 17. April sämtliche CFM56-7B ihrer 737-Flotte inspiziert. Nun wurde das Ergebnis veröffentlicht. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Debatte in Australien um Untersuchungsergebnis MH370: Absturzursache Selbstmord?

15.05.2018 - Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 soll auf einen geplanten Selbstmord des Kapitäns zurückgehen und nicht auf eine handlungsunfähige Besatzung. Zu dieser bitteren Erkenntnis scheinen … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

15.05.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt