01.04.2011
FLUG REVUE

Erste Aermacchi T-346 für Italien in der Luft

Gestern absolvierte der neue Strahltrainer für die Aeronautica Militare in Venegono seinen Erstflug.

T-346A Erstflug

Die erste Alenia Aermacchi T-346A für Italien startete am 31. März 2011 zu ihrem Erstflug (Foto: Alenia Aermacchi).  

 

Quirino Bucci, Cheftestpilot von Alenia Aermacchi, war nach dem Start um 16:00 Uhr etwa 40 Minuten in der Luft und erreichte eine Höhe von 5000 Metern. Alle geplanten Manöver und Systemchecks wurden durchgeführt.

Die T-346A ist das erste Serienflugzeug des von Aermacchi seit den 1990er Jahren entwickelten M-346-Trainers. Für die italienischen Luftstreitkräfte sollen zunächst sechs gebaut werden. Außerdem liegt eine Bestellung für zwölf aus Singapur vor.

Alenia North America will sich mit der M-346, dann als T-100 bezeichnet, an der demnächst erwarteten Ausschreibung der US Air Force für einen Ersatz der T-38 beteiligen.



Weitere interessante Inhalte
Vier Flugzeuge bestellt Armée de l´Air erhält erste C-130J

16.01.2018 - Die französische Verteidigungsministerin Florence Parly hat die erste Lockheed Martin C-130J Super Hercules offiziell in Empfang genommen. … weiter

Aufklärungsdrohne Frankreich verabschiedet Harfang

15.01.2018 - Die UAV-Staffel 1/33 "Belfort" hat 709 in Cognac-Châteaubernard das unbemannte Überwachungsflugzeug Harfang offiziell außer Dienst gestellt. … weiter

Matra Défense und Eurofighter Strafzahlungen für Airbus

13.01.2018 - Airbus hat in Taiwan eine Strafzahlung in einem Handelsstreit mit dem Land akzeptiert. In München wird derweil wegen Strafzahlungen in Zusammenhang mit dem Eurofighter-Verkauf nach Österreich … weiter

Kooperation mit Group Naval Airbus Helicopters erhält Studienauftrag für Marinedrohne

12.01.2018 - Die französische Beschaffungsbehörde DGA hat einen Auftrag zur Technologieentwicklung im Bereich der Drehflügeldrohnen an ein Konsortium von Naval Group und Airbus Helicopters vergeben. … weiter

Lenkwaffe von UVision Air Hero-400EC: Erfolgreiche Demonstration

11.01.2018 - UVision Air hat sein Hero-400EC Extended Range Loitering System, eine Mischung aus Aufklärungs-UAV und Lenkwaffe, für einen „strategischen Kunden“ demonstriert. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?