23.01.2013
FLUG REVUE

Erste Boeing C-17A für Indien im Test

Die erste von zehn Globemaster III für die indischen Lufstreitkräfte befindet sich für Versuche auf der Edwards AFB.

C-17A Indien No1

Die erste Boeing C-17A für Indien startete am 11. Januar 2013 zum Jungfernflug (Foto: Boeing).  

 

Ihren ersten Flug absolvierte die Maschine am 11. Januar in Long Beach, bevor sie dann gestern an die US Air Force überstellt wurde. Indien kauft die Transporter über ein Foreign-Military-Sales-Programm vom Pentagon.

Laut Boeing werden dieses Jahr fünf und im nächsten Jahr die restlichen fünf C-17A an Indien geliefert. Der endgültige Kaufvertrag datiert vom 6. Juni 2012.

Bisher stehen 250 C-17A im Dienst, davon 218 bei der USAF und 32 bei Exportkunden (Australien, Großbritannien, Kanada, Katar, Vereinigte Arabische Emirate und NATO).



Weitere interessante Inhalte
Für die Truppe Top 10: Die meistverwendeten Militärtransporter

19.12.2017 - Internationale Krisen und Hilfseinsätze zeigen immer wieder die große Bedeutung des militärischen Lufttransports. Selbst kleine Nationen leisten sich erstaunliche Transporter-Flotten. Welche Muster … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

04.12.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Transporter war schon Ende 2015 gebaut worden Indien übernimmt die letzte Boeing C-17A

04.07.2017 - Mit der Auslieferung der allerletzten Boeing C-17A an Indien endet eine Epoche: Nicht nur ist nun das letzte Exemplar des vierstrahligen Transporters übergeben worden, sondern der traditionsreiche … weiter

Edwards AFB USAF testet Drohne für Vorfluginspektion

14.03.2017 - Der 412th Test Wing hat Versuche durchgeführt, wie die Vorfluginspektion eines C-17-Transporters mittels eine kleinen Drohne durchgeführt werden kann. … weiter

Transportabler Autopilot lernt aus Datenbanken DARPA schafft den Copiloten ab

19.10.2016 - Die amerikanische Rüstungsforschungsbehörde DARPA erprobt einen modularen Autopiloten, der Luftfahrzeugführer von allen Routinearbeiten im Cockpit entlasten soll, und der auch mit kompliziertesten … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert