18.11.2016
FLUG REVUE

BoeingErste P-8A für Australien übergeben

Die erste Poseidon für die Royal Australian Air Force wurde in der Hauptstadt Canberra in Empfang genommen.

Boeing P-8A Poseidon

Die erste Boeing P-8A Poseidon für die Royal Australian Air Force wurde am 16. November in Canberra in Empfang genommen (Foto: Australisches Verteidigungsministerium).  

 

Insgesamt plant die australische Regierung die Beschaffung von 15 Flugzeugen, von denen zwölf bisher fest bestellt sind. Sie ersetzen die 19 AP-3C Orions und werden für die Seeüberwachung und die U-Bootbekämpfung eingesetzt.

Derzeit läuft die Ausbildung der Besatzungen bei der US Navy in Jacksonville, Florida. Alle zwölf Poseidons sollen bis März 2020 geliefert sein. Bereits zuvor will die RAAF mit acht P-8A die anfängliche Einsatzbereitschaft erreichen. Stationiert werden die P-8A beim 92 Wing in Edinburgh.

Neben den Poseidons will Australien bis zu sieben unbemannte MQ-4C Triton für die Seeüberwachung beschaffen. Man hat damit den gleichen Mix wie die US Navy, mit der man sehr eng zusammenarbeitet.



Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 Boeing bereitet großen Auftritt vor

09.04.2018 - Boeing ist auf der ILA 2018 mit Flächenflugzeugen, Senkrechtstartern und Hubschraubern vertreten, denn der US-Konzern arbeitet eng mit Deutschland zusammen. … weiter

Elektronik-Testkammer in Patuxent River P-8A Poseidon prüft neues IFF-System

10.01.2018 - Die US Navy hat notwendige Test des AN/UPX-43 Freund-Feind-Kennungssystems komplett in der Absorberkammer in Patuxnt River durchgeführt. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Neuer Auftrag für Boeing P-8A Erste Poseidons für RAF bestellt

04.04.2017 - Ein neuer Auftrag des Pentagon für den Seefernaufklärer P-8A Poseidon umfasst erstmals auch Flugzeuge für Großbritannien. … weiter

Seefernaufklärer Poseidon US Navy übernimmt 50. Boeing P-8A

06.01.2017 - Die amerikanische Marine hat in Jacksonville die 50. Poseidon übernommen. Bis 2019 sollen alle P-3C-Staffeln den neuen Seefernaufklärer und U-Boot-Jäger erhalten. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete