08.03.2017
FLUG REVUE

US Air ForceErste HC-130 wird ausgemustert

Nach 50 Jahren hat die USAF die erste Hercules abgestellt, die 1964 als HC-Version für Rettungseinsätze ausgerüstet worden war.

HC-130P/N USAF erstes Flugzeug Ausmusterung 2017

Eine Crew der 39th Rescue Squadron brachte die erste HC-130 der USAF zur Einlagerung auf die Davis-Monthan AFB (Foto: USAF).  

 

Das Flugzeug mit der Nummer 4852 flog zunächst als HC-130H und wurde späte rauf den HC-130P/N-Standard gebracht. Zuletzt war es seit Mitte 2015 beim 920th Rescue Wing auf der Patrick AFB in Florida eingesetzt. Dabei kamen aber wegen technischer Probleme nicht mehr sehr viele Flugstunden zusammen.

Nun wurde die „King 52“ zur Davis-Monthan AFB in Arizona geflogen, wo die 309th Aerospace Maintenance and Regeneration Group für die Einlagerung sorgt.



Weitere interessante Inhalte
Vorbereitungen für HMS „Queen Elizabeth“ F-35B Rampenstarttests abgeschlossen

18.10.2017 - Die Lockheed Martin F-35B ist nach umfangreichen Startversuchen über eine Rampe jetzt für Tests vom neuen Flugzeugträger HMS „Queen Elizabeth“ freigegeben, so das britische Verteidigungsministerium. … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

18.10.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

11.10.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Eglin AFB 500. Pilot für die F-35 qualifiziert

09.10.2017 - Major Chris Campbell von der US Air Force ist der 500. Pilot, der seine Ausbildung auf der Lockheed Martin F-35 Lightning II erfolgreich abgeschlossen hat. … weiter

Piratenjagd vor Somalia P-3C der Marine erreichen 6000 Stunden bei EU-NAVFOR

05.10.2017 - Die deutschen Orion-Seefernaufklärer sind bei der Mission EU-NAVFOR von Dschibuti aus nun über 6000 Stunden geflogen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF