23.08.2017
FLUG REVUE

Russian HelicoptersErste Mi-28UB aus der Serie fliegen

Bei Rostvertol absolvieren die ersten Mi-28UB ihre Abnahmetests für die russischen Streitkräfte. In diesem Jahr sollen acht der Kampfhubschrauber geliefert werden.

Mil Mi-28UB ca. 2017 Flug

Die russischen Streitkräfte sollen bis Ende 2017 acht der mit Doppelsteuer ausgerüsteten Mi-28UB erhalten (Foto: Russian Helicopters/Romanenko).  

 

Bei der Mi-28UB handelt es sich um eine Ausführung des „Night Hunters“ mit Doppelsteuer, die  vor allem für die Ausbildung vorgesehen ist. Sie ist aber weiterhin voll kampftauglich.

Nach Angaben von Russian Helicopters, der Holding die sämtliche Hubschrauberaktivitäten im Land kontrolliert, erhalten die Mi-28UB auch eine verbesserte Avionik, die auch zuverlässiger sein soll. Für die Besatzung gibt es neue, energieabsorbierende Sitze, die besseren Schutz bei Bruchlandungen bieten.



Weitere interessante Inhalte
Systemanforderungen definiert Studie für European MALE in der nächsten Phase

16.02.2018 - Das europäische MALE RPAS (Medium Altitude Long Endurance Remotely Piloted Aircraft System) hat seine System Requirements Review erfolgreich bestanden. … weiter

FLUG REVUE - Die Leserreisen 2018 Top-Touren zu den besten Airshows der Welt

16.02.2018 - Die Top-Airshows in Fairford (Royal International Air Tattoo) und Radom plus eine große China-Tour – unsere Leserreisen 2018 lassen das Herz jedes Luftfahrt-Fans wieder höher schlagen. Buchen Sie … weiter

Airbus A330 MRTT Belgien beteiligt sich an europäischer Tankerflotte

15.02.2018 - Belgien hat sich nun offiziell der multinationalen Initiative zum Aufbau einer europäischen Flotte von Airbus-Mehrzweck-Tanker-Transportflugzeugen (MRTT) angeschlossen. … weiter

Nachfolger von Guillaume Fury Bruno Even neuer Chef von Airbus Helicopters

15.02.2018 - Airbus hat Bruno Even mit Wirkung zum 1. April 2018 zum Chief Executive Officer (CEO) von Airbus Helicopters ernannt. … weiter

Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
08.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert