11.02.2016
FLUG REVUE

Neue FähigkeitenErste B-1B-Modernisierungsphase abgeschlossen

Die mit der Integrated Battle Station aufgerüsteten B-1B-Bomber der US Air Force haben ihre anfängliche Einsatzbereitschaft erreicht.

B-1B IBS-Umrüstung Nr. 15 Tinker AFB 2015

Die Techniker auf der Tinker AFB rüsten alle B-1B mit der neuen Integrated Battle Station aus (Foto: USAF/ Kelly White).  

 

Für den Meilenstein war es notwendig, 15 Flugzeuge umzurüsten. Die Arbeiten wurden bei der 567th Aircraft Maintenance Squadron auf der Tinker AFB in Oklahoma durchgeführt. Für die erste, 2013 abgeschlossene Umrüstung benötigten die Techniker noch 416 Tage, die 15. Wurde in 198 Tagen bewerkstelligt.

Das IBS-Programm hat ein Volumen von knapp einer Milliarde Dollar und soll dafür sorgen, dass die B-1B bis 2040 weiter flexibel eingesetzt werden können. Die Modernisierungsmaßnahme fasst Verbesserungen in drei Bereichen zusammen. So erhält der Schwenkflügelbomber einen integrierten Datenlink, neue Displays im Cockpit und ein integriertes Testsystem.

In den kommenden Jahren sollen die restlichen B-1B umgerüstet werden. Die Kits für die Installation der neuen Systeme werden dabei von Boeing bereitgestellt. Für die Überprüfung des neuen Standards war die 10th Flight Test Squadron zuständig.



Weitere interessante Inhalte
Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

18.10.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Versuchsprogramm USAF testet leichte Erdkampfflugzeuge

10.10.2017 - Die US Air Force prüft die AT-6, die A-29, die Scorpion und die AT-802L Longsword auf ihre Eignung als leichtes Erdkampfflugzeug. Eine Beschaffung ist aber alles andere als sicher. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

03.08.2017 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

Langstrecken-Fallschirmeinsatz über dem Atlantik USAF rettet deutsche Segler aus Seenot

11.07.2017 - Bei einem Langstrecken-Rettungseinsatz sind Froschmänner der US Air Force am 8. Juli auf dem Atlantik zwei deutschen Seglern zu Hilfe gekommen, von denen einer schwere Brandverletzungen erlitten … weiter

Experimental-Raumgleiter der US Air Force X-37B landet nach 718 Tagen im All in Florida

08.05.2017 - Der geheimnisvolle Raumgleiter X-37B der US Air Force ist nach fast zwei Jahren im Weltraum am Kennedy Space Center in Florida gelandet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF