15.10.2016
FLUG REVUE

AbstandslenkflugkörpersystemErste Taurus an Südkorea übergeben

Die Taurus Systems GmbH hat am Freitag das erste Los der Abstandslenkflugkörper Taurus KEPD 350K an die Luftwaffe Südkoreas übergeben.

Taurus unter F-15K ca. 2014

In Südkorea wird der Abstandslenkflugkörper Taurus KEPD 350K von der F-15K Slam Eagle aus eingesetzt (Foto: MBDA).  

 

Laut Hersteller liegt das Programm voll im Plan, auch die Integration in das koreanische Kampfflugzeug Boeing F-15K soll demnächst abgeschlossen werden. Südkorea hatte Ende 2013 insgesamt 170 Taurus im Wert von 270 Millionen Euro bestellt.

Taurus KEPD 350K ist eine verbesserte und weiterentwickelte Version des Lenkflugkörpers KEPD 350, den die deutsche Luftwaffe 2005 und die spanische Luftwaffe 2009 in Dienst gestellt hat. Sie verfügt über ein neues GPS-System von Rockwell Collins, das ein Modul zur Störunterdrückung beinhaltet. Daher musste eine US-Exportgenehmigung eingeholt werden.

Das Design des KEPD 350-Lenkflugkörpers ist dafür ausgelegt, engmaschig verteilte Flugabwehrstellungen in sehr geringer Höhe zu passieren. Zur Bekämpfung von Zielen, wie Bunker und militärischer Infrastruktur, verfügt der Taurus über ein Tandem-Gefechtskopfsystem.

In Südkorea sind die Taurus für die Bekämpfung nordkoreanischer Raketenstellungen und Atomanlagen vorgesehen. Eine Entscheidung zur Beschaffung von weiteren 90 Lenkflugkörpern wird derzeit vorbereitet.



Weitere interessante Inhalte
Marineflieger beim Anti-Piraterie-Einsatz vor Afrika Atalanta: P-3C verläßt Dschibuti

14.12.2018 - Nach drei Monaten am Horn von Afrika ist der Einsatz des Seefernaufklärers P-3C Orion der Marineflieger vorerst beendet. Der Wintermonsun hat begonnen und macht den Einsatz des Flugzeugs nicht … weiter

Airbus Helicopters Bundeswehr bestellt H145 für SAR-Dienst

13.12.2018 - Nach der Genehmigung durch den Haushaltsausschuss hat die Bundeswehr jetzt sieben H145 bei Airbus Helicopters bestellt, um die veralteten Such- und Rettungshubschrauber Bell UH-1D zu ersetzen. … weiter

Untersuchungsbericht Wartungsfehler führte zu Tiger-Absturz in Mali

12.12.2018 - Die Flugunfallermittler stellten fest, dass „die allein unmittelbare und direkte Ursache des Flugunfalls eine fehlerhafte Einstellung der Flugsteuerung“ durch Techniker von Airbus Helicopter war, so … weiter

Überführungsflug über den Pazifik Erste F-35A der RAAF treffen in Australien ein

10.12.2018 - Am Montag sind die ersten beiden permanent im Land stationierten Lockheed Martin F-35A der Royal Australian Air Force auf der Basis Williamtown angekommen. … weiter

Jetzt direkt bestellen Der FLUG REVUE Kalender 2019: Luftfahrt-Faszination pur

07.12.2018 - Der FLUG REVUE Kalender 2019 bietet wie gewohnt die besten und interessantesten Motive aus allen Bereichen der internationalen Luftfahrt. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner