13.07.2017
FLUG REVUE

Joint-Strike-Fighter-ProgrammErste türkische F-35A Lightning II nimmt Form an

Turkish Aerospace Industries (TAI) hat die Mittelrumpfsektion für die erste türkische F-35 an Lockheed Martin in Fort Worth, Texas, geliefert.

TAI Rumpfemittelstück erste türkische F-35

Temel Kotil, Präsident von TAI, während der Präsentation des Rumpfmittelstücks für die erste türksiche F-35. Foto und Copyright: Turkish Aerospace Industries  

 

TAI, mit Sitz in Ankara, hat mit der Fertigstellung des insgesamt 21. Rumpfmittelstücks für das JSF-Programm den Rumpf für die erste F-35A der türkischen Luftstreikkräfte geliefert. Bei Lockheed Martin in den USA erfolgt die Endmontage für die türkische F-35A Lightning II, die im Jahr 2018 ausgeliefert werden soll. Die Türkei hat die Beschaffung von 100 Flugzeugen des Typs geplant.

Das türkische Unternehmen produziert Rumpfsegmente für die weltweite Flotte von F-35. Die Auslieferung der Bauteile erfolgt an die sogenannten Final Assembly and Checkout (FACO) facilities in Cameri, Italien, und Fort Worth, USA. Insgesamt werden 400 Rümpfe für den Kampfjet bei TAI gefertigt.

2008 begann Turkish Aerospace Industries mit der Produktion von Faserverbundbauteilen für das F-35-Programm. Ein Jahr später lag der Schwerpunkt der Produktion dann auf der Herstellung von Strukturbauteilen. Das erste fertige Rumpfbauteil für eine F-35 konnte TAI im Dezember 2013 ausliefern.



Weitere interessante Inhalte
Das Kampfflugzeug-Sonderheft der FLUG REVUE Die besten Fighter der Welt

05.12.2018 - Das neue FIGHTER-Sonderheft der FLUG REVUE gibt einen umfassenden Überblick über die stärksten und modernsten Kampfjets der Welt. Am besten gleich besorgen! … weiter

Hilfeleistung bei SR-71-Notlage im Kalten Krieg US-Orden für schwedische Piloten

03.12.2018 - Die USA haben -geheimhaltungsbedingt mit 30-jähriger Verspätung- vier schwedische Piloten mit ihrem Orden "Air Medal" ausgezeichnet. Die Schweden hatten einst einem amerikanischen SR-71 Aufklärer … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter

Kontrolle einer Kraftstoffleitung F-35 für Inspektionen am Boden

12.10.2018 - Die JSF Joint Program Office hat am Donnerstag bestätigt, dass Flugbetrieb der F-35 vorübergehend eingestellt ist, um die “flottenweite Inspektion einer Kraftstoffleitung im Triebwerk” aller Varianten … weiter

Britischer Flugzeugträger F-35B landen auf „Queen Elizabeth“

28.09.2018 - Die ersten F-35B Lightning II sind auf dem Deck des neuen Flugzeugträgers der Royal Navy gelandet, der für die etwa elf Wochen dauernden Tests vor der US-Ostküste kreuzt. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen