08.03.2016
FLUG REVUE

Stealth-Bomber der US Air ForceErste Unterauftragnehmer der B-21 benannt

Bei einem Pressebriefing im Pentagon hat Air-Force-Staatssekretäring Deborah Lee James erstmals die Namen von einigen Unterauftagnehmern des neuen Stealth-Bombers bekannt gegeben.

B-21 erstes Bild Februar 2016

Am 26. Februar 2016 zeigte die US Air Force erstmals eine Zeichnung ihres in Entwicklung befindlichen Bombers Northrop Grumman B-21 - ehemals LRS-B (Zeichnung: USAF).  

 

Laut James wolle man trotz der notwendigen Geheimhaltung beim B-21-Programm „transparenter“ sein. Neben Hauptauftragnehmer Northrop Grumman sind demnach BAE Systems, GKN Aerospace, Janicki Industries, Orbital ATK, Rockwell Collins, and Spirit Aerosystems. Was die Firmen genau liefern wurde allerdings nicht erwähnt.

Das Triebwerk der B-21 wird von Pratt and Whitney geliefert, nachdem bei der B-2 General Electric zum Zug gekommen war. Auch hier gab es allerdings keine Details.



Weitere interessante Inhalte
US Navy MQ-4C Titon fliegt in Point Mugu

04.06.2018 - Die amerikanische Marine und Northrop Grumman feierten auf der Naval Base Ventura County den Beginn des Flugbetriebs mit der hochfliegenden Aufklärungsdrohne Triton. … weiter

Tom Cruise wieder in der Hauptrolle Drehbeginn für "Top Gun 2"

04.06.2018 - In San Diego haben die Dreharbeiten für eine Wiederauflage des legendären Marineflieger-Spektakels "Top Gun" begonnen. Wie im Original von 1986 spielt Tom Cruise wieder die Hauptrolle. … weiter

Elbit Systems Modernisierte F-5 „Super Tigris“ für Thailand

04.06.2018 - Aus Kostengründen will die Königlich Thailändische Luftwaffe die Northorp F-5 weiter im Dienst behalten. Elbit führt ein Modernisierungsprogramm durch. … weiter

Gefährlicher Trend Einsatzbereitschaft der USAF-Flugzeuge sinkt

14.03.2018 - Die durchschnittliche Einsatzbereitschaft der Flugzeuge und Hubschrauber der US Air Force ist im letzten Jahr weiter gefallen. Besonders wichtige Waffensysteme haben schlechte Werte. … weiter

Zuma-Start mit Falcon 9 Streng geheimer Satellit angeblich verloren

09.01.2018 - Ein streng geheimer, amerikanischer Zuma-Aufklärungssatellit soll nach dem Start am Sonntag verglüht sein. Er war von einer Falcon 9-Rakete ausgesetzt worden, die wohlbehalten nach Cape Canaveral … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete