20.10.2016
FLUG REVUE

Textron AirLandErste Waffentests mit dem Scorpion

Das leichte Erdkampfflugzeug Scorpion von Textron AirLand hat über der White Sands Missile Range Raketen und Lenkwaffen getestet.

Scorpion Waffentest Hellfire 2016

Bei den Waffentests mit dem Scorpion über der White Sands Missile Range wurden auch AGM-114F Hellfire verschossen (Foto: Textron).  

 

Bei den Versuchsflügen Mitte Oktober wurden sowohl ungelenkte Hydra-70-Raketen als auch die mit Lasersuchkopf versehene Variante APKWS von BAE Systems verschossen. Dazu kam der Einsatz der AGM-114F Hellfire. Die Zielbeleuchtung erfolgte zunächst vom Boden aus. Anschließend wurde der Sensorbehälter L-3 WESCAM MX-15Di verwendet, der unter dem Rumpf des Scorpion platziert ist.

Die Vorbereitung für die Waffentests dauerte laut Textron AirLand nur drei Monate. Der erste Prototyp setzt nun sein Versuchsprogramm fort. In Kürze soll auch der erste dem geplanten Serienstandard entsprechende Scorpion fliegen.



Weitere interessante Inhalte
expoAIR in München Neuer Branchentreff für Luft- und Raumfahrtzulieferer

21.11.2017 - Auf der Messe München findet noch bis Mittwoch die erste expoAIR statt. Die Messe widmet sich aktuellen und künftigen Fertigungstechnologien für die Luft- und Raumfahrtindustrie. … weiter

Auch Deutsche Marine mit der P-3 Orion im Einsatz Internationale Hilfsaktion für verschollenes U-Boot

21.11.2017 - Bei der Suche nach dem vor einer Woche verschollenen, argentinischen U-Boot ARA San Juan hilft eine internationale Flotte von Schiffen und Suchflugzeugen, darunter die Deutsche Marine. … weiter

Berijew Frühwarnflugzeg A-100 startet zum Erstflug

19.11.2017 - Am Samstag ist bei Berijew (flugzeugwerk Taganrog) das erste Modell des neuen Frühwarnflugzeugs A-100 zum Jungfernflug gestartet. … weiter

Deutsche Flugsicherung Neues Flugsicherungssystem in Karlsruhe

17.11.2017 - Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit ging kürzlich das neue Flugsicherungssystem iCAS in der Karlsruher Kontrollzentrale der DFS in Betrieb. … weiter

Northrop Grumman Erste E-2D für Japan fliegt

17.11.2017 - Northrop Grumman hat im Werk St. Augustine Japans erste E-2D Advanced Hawkeye in die Luft gebracht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA