20.10.2016
FLUG REVUE

Textron AirLandErste Waffentests mit dem Scorpion

Das leichte Erdkampfflugzeug Scorpion von Textron AirLand hat über der White Sands Missile Range Raketen und Lenkwaffen getestet.

Scorpion Waffentest Hellfire 2016

Bei den Waffentests mit dem Scorpion über der White Sands Missile Range wurden auch AGM-114F Hellfire verschossen (Foto: Textron).  

 

Bei den Versuchsflügen Mitte Oktober wurden sowohl ungelenkte Hydra-70-Raketen als auch die mit Lasersuchkopf versehene Variante APKWS von BAE Systems verschossen. Dazu kam der Einsatz der AGM-114F Hellfire. Die Zielbeleuchtung erfolgte zunächst vom Boden aus. Anschließend wurde der Sensorbehälter L-3 WESCAM MX-15Di verwendet, der unter dem Rumpf des Scorpion platziert ist.

Die Vorbereitung für die Waffentests dauerte laut Textron AirLand nur drei Monate. Der erste Prototyp setzt nun sein Versuchsprogramm fort. In Kürze soll auch der erste dem geplanten Serienstandard entsprechende Scorpion fliegen.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Tanker für ROKAF Erster A330 MRTT trifft in Südkorea ein

13.11.2018 - Der erste von vier Airbus A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) für die Luftstreitkräfte der Republik Korea (ROKAF) ist auf der Gimhae Air Base in Busan eingetroffen. … weiter

Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Europäisches Kampfflugzeug Eurofighter-Flotte erreicht 500000 Flugstunden

09.11.2018 - Die Eurofighter-Flotte hat 500000 absolviert und dabei ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. … weiter

Testprogramm mit Außenlasten Gripen E verschießt IRIS-T

26.10.2018 - Die Gripen E hat die ersten Versuche zum Abwurf von Außenlasten beziehungsweis zum Start von Lenkwaffen durchgeführt. Sie fanden im Oktober über dem Testgelände Vidsel in Nordschweden statt. … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen