11.08.2017
FLUG REVUE

Neue Piloten der USAFErster B-Kurs der F-35A abgeschlossen

Die US Air Force hat in Luke AFB ihren ersten F-35A-Kurs mit sieben Piloten, die direkt aus der fliegerischen Grundausbildung kamen, abgeschlossen.

F-35A erster B-Kurs Graduierung Luke AFB 2017

Sechs Piloten der US Air Force, die direkt aus der Grundausbildung kamen, haben im August 2017 in Luke AFB ihre Schulung auf der F-35A Lightning II erfolgreich abgeschlossen (Foto: USAF/Mota).  

 

Die sechs Flugschüler durchliefen ihre achtmonatige Ausbildung auf dem neuen Stealth-Fighter bei der 61st Fighter Squadron. Zunächst stand dabei eine umfangreiche Theoriephasse mit 308 Stunden an. Dieser Teil, bei dem es um Themen wie Flugzeugsysteme, Notfallprozeduren und Waffeneinsatzverfahren ging, wurde von Personal des Herstellers Lockheed Martin durchgeführt.

Im Anschluss ging es in den Simulator, wo 16 Missionen auf dem Plan standen. Schließlich mussten noch mindestens 48 reale Flüge in der F-35 mit insgesamt rund 75 Flugstunden absolviert werden. Neben dem grundlegenden Handling der Lightning II standen dabei Luftbetankungen bei Tag und Nacht sowie erste Bombenabwürfe (GBU-12) und Tiefflugeinsätze auf dem Plan.

Lehrgangsbester war 1st Lt. Brett Burnside, der bei einer Feierstunde in Luke von Lt. Gen. Darryl Robertson, dem Kommandeur des Air Education and Training Command, ausgezeichnet wurden.



Weitere interessante Inhalte
F-35A in Eielson AFB F-35-Tests auf eisiger Runway

28.11.2017 - In Alaska wird die Lightning II derzeit auf ihr Verhalten bei eisigen Verhältnissen auf der Startbahn untersucht. Dies zählt auch als Vorbereitung für Versuche mit dem Bremsschirm. … weiter

BAE Systems Lebensdauertest der F-35A erreicht 24000 Flugstunden

10.11.2017 - Die F-35A Lightning II hat bei BAE in Brough ihre dritte Lebensdauertestphase abgeschlossen und somit 24000 simulierte Flugstunden hinter sich gebracht. … weiter

Norwegens Ersatz für die F-16 Norwegen erhält seine ersten F-35A

06.11.2017 - Am Freitag sind die ersten drei Lockheed F-35A der Königlich Norwegischen Luftwaffe auf der Basis Ørland in Zentralnorwegen gelandet. … weiter

Triebwerk der F-35 Ligthning II Pratt & Whitney schließt Lebensdauertests mit F135 ab

26.10.2017 - Der US-Triebwerkshersteller hat mit Extremtests die Lebensdauer des Triebwerks der F-35A und F-35C untersucht. … weiter

388th Fighter Wing F-35A verlegt erstmals nach Asien

25.10.2017 - Die USAF wird ihren Stealth-Fighter F-35A Anfang November zum ersten Mal nach Japan verlegen. Zwölf Flugzeuge werden von Kadena aus eingesetzt. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen