25.09.2013
FLUG REVUE

Nach Umrüstung bei Eurocopter Erste CH-53GA beim HSG 64 in Holzdorf

Am Dienstag erhielt die Lufttransportgruppe des Hubschraubergeschwaders 64 in Holzdorf ihre erste modernisierten Sikorsky CH-53GA.

CH-53GA Holzdorf

Am 24. September erhielt die Lufttransportgruppe des HSG 64 in Holzorf ihren ersten Sikorsky CH-53GA (Foto: Luftwaffe/Hubmann).  

 

Der bei Eurocopter umgerüstete Helikopter traf aus Donauwörth kommend um 11:20 Uhr ein und wurde im Rahmen eines Appells begrüßt. Die erste CH-53GA wird zunächst für die Einweisung von technischem Personal und für die Professionalisierung von Fluglehrern genutzt.

Ab Mitte Oktober 2013 werden die ersten Flugschüler ihre Praxisphase auf diesem Muster absolvieren. Insgesamt sollen bis Ende 2013 sechs CH-53GA in Holzdorf für die Ausbildung zur Verfügung stehen. Die Anzahl der Luftfahrzeuge soll auf dem brandenburgischen Flugplatz kontinuierlich bis auf die Zielgröße von 20 Hubschraubern aufwachsen.

Bei der Konfiguration „GA" (German Advanced) handelt es sich um eine Weiterentwicklung des über Jahrzehnte bewährten Hubschraubers. Er erfuhr eine Erweiterung durch einen 4-Achsen Autopilot, einschließlich Schwebeflugautomatik und eine Anlage zum elektronischen Selbstschutz (Electronic Warfare System).

Darüber hinaus erhielt das Cockpit ein modernes Anzeige- und Bedienkonzept zur Erkennung von Bedrohungen und eine umfangreiche Kommunikationsanlage für Sprache und Daten. Letztere ermöglicht zum Beispiel den Einsatz im Verbund mit anderen Hubschraubern wie dem NH90. Die Genauigkeit der Navigationsanlage ist verbessert worden. Auch die Vorkehrung für das Absetzen von Spezialkräften und ein Innenzusatztanksystem zur Reichweitenerhöhung stellen signifikante Neuerungen dar.



Weitere interessante Inhalte
Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

12.01.2018 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Untersuchungen für Tornado-Nachfolger F-35 für die Luftwaffe?

10.01.2018 - Als Ersatz für den Jagdbomber Tornado untersucht die Luftwaffe derzeit eine Kauflösung. Infrage kommt dabei auch die F-35A. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

09.01.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Schwerlasthubschrauber Sikorsky CH-53K soll auf die ILA

09.01.2018 - Neben der F-35 hat Lockheed Martin in Deutschland derzeit noch ein weiteres Eisen im Feuer. Die CH-53K King Stallion der Tochterfirma Sikorsky ist einer der Kandidaten für den Kauf eines neuen … weiter

Mietvertrag verlängert Heron 1 fliegt weiter in Mali und Afghanistan

21.12.2017 - Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat die Verträge zum Einsatz des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Heron 1 in Mali und Afghanistan mit der Firma Airbus … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert