14.02.2017
FLUG REVUE

Luke AFBErster Japaner fliegt F-35A

Beim F-35-Ausbildungszentrum auf der Luke AFB hat der erste japanische Pilot seinen ersten Flug auf der Lightning II absolviert.

F-35A Japan Luke erster Flug 2017

Oberstleutnant Nakano hat als erster japanischer Pilot die F-35A in Luke AFB geflogen (Foto: USAF).  

 

Oberstleutnant Nakano, der Leiter des japanischen Kontingents in Luke, hob nach den üblichen Vorbereitungen im Simulator am 7. Februar erstmals ab. Im Begleitflugzeug saß Oberstleutnant Sean Holahan, Kommandeur der 944th Operations Group Detachment 2. Die japanische F-35A wurde von einem Team aus japanischen Technikern und amerikanischem Wartungspersonal sowie Spezialisten von Lockheed Martin vorbereitet.

In dieser Woche soll die vierte japanische F-35A in Luke AFB eintreffen. Die Flugzeuge sind dem 944th Fighter Wing zugeordnet, der in den nächsten zwölf Monaten drei Kurse für Piloten durchführen wird und auch mehrere Dutzend Mann japanisches Wartungspersonal ausbildet.



Weitere interessante Inhalte
3rd Air Wing der JASDF Japan baut erste F-35A-Staffel in Misawa auf

31.01.2018 - Die erste einsatzbereite F-35A Lightning II der Japan Air Self Defence Force ist auf der Misawa AB im Norden des Landes eingetroffen. … weiter

Übergabefeier in Cameri Italien erhält seine erste F-35B

26.01.2018 - Die erste außerhalb von Forth Worth endmontierte F-35B wurde am Donnerstag im Werk Cameri an das italienische Verteidigungsministerium ausgeliefert und der italienischen Marine übergeben. … weiter

Flugversuche in Bogue F-35B: Landetests auf geneigtem Gelände

25.01.2018 - Im Januar und Februar führt die Patuxent River Integrated Test Force mit der F-35B Senkrechtlandungen auf geneigtem Gelände durch, um den Einsatzbereich des Stealth-Kampfjets zu erweitern. … weiter

Untersuchungen für Tornado-Nachfolger F-35 für die Luftwaffe?

10.01.2018 - Als Ersatz für den Jagdbomber Tornado untersucht die Luftwaffe derzeit eine Kauflösung. Infrage kommt dabei auch die F-35A. … weiter

66 Lightning II gebaut Lockheed Martin schafft F-35-Lieferziel

18.12.2017 - Lockheed Martin lieferte am Freitag die 66. F-35 des Jahres aus und erreichte damit das gemeinsame Lieferziel der Regierung und der Industrie für 2017. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert