25.05.2017
FLUG REVUE

Zivile Frachtversion der HerculesErstflug der LM-100J in Marietta

Der erste Lockheed Martin LM-100J-Frachter hob am Donnerstag in Marietta zu seinem Erstflug ab, der an die drei Stunden dauerte.

LM-100J Erstflug Mai 2017

Die erste LM-100J hob am 25. Mai 2017 bei Lockheed Martin in Marietta zum Jungfernflug ab (Foto: Lockheed Martin).  

 

Beim Erstflug wurde das typische Programm für ein Serienflugzeug der C-130J-Baureihe geflogen, und die Maschine „funktionierte einwandfrei, wie es für ein C-130J-Neuflugzeug üblich ist, so Wayne Roberts, Cheftestpilot für die LM-100J-Programm.

Die LM-100J wird nun ihre normalen Werks-Abanhmeflüge durchführen und dann mit Flugtests für die FAA (Federal Aviation Administration) beginnen, um spezifische Anforderungen für eine Ergänzung der zivilen Zulassung zu erfüllen.

Nach Angaben von Lockheed Martin soll die C-130J ein breites Spektrum an Aufgaben übernehmen können, von humanitären Versorgungsflügen über Feuerlöscheinsätze bis hin zur Versorgung von abgelegenen Explorationscamps.

Das LM-130J-Programm wurde von Lockheed Martin im Januar 2014 angekündigt. Seither wurden auf der Farnborough Airshow 2014 eine Absichtserklärung mit der ASL Aviation Group aus Irland über zehn Flugzeuge unterzeichnet. Zwei Jahre später folgte ebenfalls in Farnborough ein Kontrakt mit Bravo Industries aus Brasilien. Insgesamt rechnet sich Lockheed Martin Absatzchancen für 75 zivil zugelassene Hercules aus.



Weitere interessante Inhalte
Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

04.12.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

US Air Force Kommandeur der Thunderbirds abgelöst

30.11.2017 - Brig. General Jeannie Leavitt, Kommandeur des 57th Wing hat Oberstleutnant Jason Heard als Kommandeur des Thunderbird-Teams abgelöst. … weiter

F-35A in Eielson AFB F-35-Tests auf eisiger Runway

28.11.2017 - In Alaska wird die Lightning II derzeit auf ihr Verhalten bei eisigen Verhältnissen auf der Startbahn untersucht. Dies zählt auch als Vorbereitung für Versuche mit dem Bremsschirm. … weiter

Vier Typen – Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten Die Flugzeugflotte der Marine

28.11.2017 - Der deutschen Marine stehen neben Schiffen auch verschiedenste Luftfahrzeuge zur Verfügung. Die Flotte erstreckt sich vom kleinen Turboprop über Mehrzweckhubschrauber zur U-Boot-Jagd bis hin zum … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen