19.04.2013
FLUG REVUE

Eurocopter liefert ersten Tiger HAD an Frankreich

Am Freitag (19. April) wurde der erste in Serie gefertigte Tiger in HAD-Konfiguration an Frankreichs Wehrbeschaffungsbehörde DGA ausgeliefert.

Mit diesem Meilenstein beginnt nach der Qualifizierung des Tiger HAD durch die DGA am 10. April der Auslieferungsstart für den Hubschrauber. Der Tiger in HAD-Konfiguration ist Eurocopters jüngstes Mitglied einer Produktfamilie, deren Vertreter bereits für Militärmissionen in Afghanistan, Libyen und aktuell in Mali eingesetzt wurden.

Der Tiger HAD verfügt über zwei verbesserte MTR390-Wellentriebwerke, die 14 Prozent mehr Leistung erbringen, eine verstärkte Panzerung, ein neues optronisches Visier, Start- und Zielvorrichtungen für Luft-Boden-Raketen vom Typ Hellfire, ein verbessertes elektronisches Selbstschutzsystem sowie ein IFF-System zur Freund-Feind-Erkennung.

Frankreich hat 40 Tiger in HAD-Konfiguration für seine Heeresflieger in Auftrag gegeben und auch Spanien bestellte für seine Streitkräfte 24 dieser Kampfhubschrauber, von denen sechs aus früheren Begleit- und Unterstützungsmaschinen (HAP-Version) umgerüstet wurden.

Derzeit sind in vier Ländern – Deutschland, Frankreich, Spanien und Australien – bereits 97 von insgesamt 206 bestellten Kampfhubschraubern der Tiger-Familie in Betrieb.



Weitere interessante Inhalte
Fast 30 Flugvorführungen ILA 2018 - Das Flugprogramm am Samstag

28.04.2018 - Vom Airbus A350-900 bis zur Bundeswehr-Luftparade: Fast 30 Vorführungen umfasst die Flugshow am ersten ILA-Publikumstag. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter

Heeresflieger 1000 Tiger-Flugstunden über Mali

14.03.2018 - Die Tiger der Heeresflieger haben in knapp einem Jahr in 148 Einsatzflügen über 1000 Flugstunden beim MINUSMA-Einsatz absolviert. … weiter

Absturz in Mali Tiger: Autopilot schaltete sich ab

28.02.2018 - Das Verteidigungsministerium hat dem Verteidigungsausschuss zum Unfallhergang des Tigers der Heeresflieger in Mali weitere Informationen vorgelegt. Unklar bleibt aber, warum der betroffene … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt