01.12.2017
FLUG REVUE

Royal Air ForceEurofighter trainieren mit Qatar Emiri Air Force

Die RAF hat Typhoons für eine gemeinsame Übung mit der Qatar Emiri Air Force nach Al Udeid verlegt. Katar will 24 Eurofighter kaufen.

Eurofigher Typhoon Mirage 2000 Katar November 2017

Die 29(R) Squadron der Royal Air Force trainierte in Al Udeid mit den Mirage 2000 aus Katar (Foto: RAF/Crown Copyright).  

 

Die Übung soll dazu dienen, die Erfahrungen der RAF beim Einsatz und der Wartung der Typhoons an ihre Kollegen in Katar weiterzugeben. Viele der QEAF-Piloten, die an der einwöchigen Übung beteiligt sind, werden zu den ersten gehören, die auf dem Eurofighter ausgebildet werden sollen.

Die vier nach Al Udeid verlegten Eurofighter gehören zur 29 (R) Squadron der RAF, die in RAF Coningsby als Ausbildungsstaffel fungiert. Zudem ist die 29(R) Squadron bei der Luftraumsicherung beteiligt.

Während der Übung werden die katarischen Piloten ihre Fähigkeiten mit ihren Dassault Mirage 2000 gegen die britischen Taifun-Piloten testen und sich über die Eigenschaften des Eurofighters informieren.




Weitere interessante Inhalte
Fast 30 Flugvorführungen ILA 2018 - Das Flugprogramm am Samstag

28.04.2018 - Vom Airbus A350-900 bis zur Bundeswehr-Luftparade: Fast 30 Vorführungen umfasst die Flugshow am ersten ILA-Publikumstag. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

10.03.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Eurofighter-Verkauf nach Österreich Airbus zahlt 81 Millionen Euro Bußgeld

09.02.2018 - Es gab „keine Nachweise für Bestechungszahlungen“, aber wegen „fahrlässiger Aufsichtspflichtverletzungen“ beim Verkauf von Eurofightern an Österreich wurde ein Bußgeldbescheid über 81,25 Millionen … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt