01.10.2012
FLUG REVUE

Eurofighter-Flugtests für P1Eb-Programm in der EndphaseEurofighter-Flugtests für P1Eb-Programm in der letzten Phase

Bei allen beteiligten Firmen läuft die Erprobung von wichtigen Verbesserungen für den Eurofighter, um eine volle Luft-Boden-Fähigkeit zu erreichen.

Eurofighter IPA7

Cassidian nutzt in Manching das Testflugzeug IPA7 für die Eurofighter-Weiterentwicklung (Cassidian/Fenners).  

 

Laut Eurofighter begann der „letzte Teil" der Flugerprobung für das so genannte Phase-1-Enhancement-Programm (P1Eb) Ende August bei Cassidian in Manching mit dem Erprobungsflugzeug IPA7. Bei BAE Systems fliegt derweil IPA6, bei Cassidian in Spanien IPA 2 und bei Alenia Aermacchi in Italien IPA4.

Die Phase 1 Enhancements sollen ab Ende 2013 in zwei Software-Upgrades (SRP 10 mit P1Ea und SRP 12 mit P1Eb) zur Truppe kommen. Eurofighter verspricht damit eine „nahtlose Luft-Boden-Integration“ mit Laser-Zielbeleuchter und Lenkbomben.

Zu den weiteren Verbesserungen gehören IFF Mode 5, bessere Funkgeräte, ein Upgrade für MIDS (Datenlink) und Spracheingabe. Das Helmvisier soll auch Luft-Boden-Aufgaben erfüllen können. Zudem werden die Kurzstrecken-Luft-Luft-Flugkörper nun digital integriert.

Auch Entwicklungen, die in Großbritannien in Prioritätsprogrammen für die Tranche 1 gemacht wurden, stehen nun für alle Länder zur Verfügung. Damit soll auch die Basis für die künftige Integration von Meteor und einem (noch nicht bestellten) AESA-Radar geschaffen werden.



Weitere interessante Inhalte
Eurofighter-Verkauf nach Österreich Airbus zahlt 81 Millionen Euro Bußgeld

09.02.2018 - Es gab „keine Nachweise für Bestechungszahlungen“, aber wegen „fahrlässiger Aufsichtspflichtverletzungen“ beim Verkauf von Eurofightern an Österreich wurde ein Bußgeldbescheid über 81,25 Millionen … weiter

Weltwirtschaftsforum Schweiz und Österreich sichern Luftraum um Davos

24.01.2018 - Während des Weltwirtschaftsforums in Davos ist auch das Österreichische Bundeswehr wieder verstärkt aktiv. Insgesamt sorgen 22 Luftfahrzeuge, darunter zwölf Flächenflugzeuge und zehn Hubschrauber, für … weiter

Konfiguration P1Eb FW Neuester Eurofighter-Standard an Spanien geliefert

23.01.2018 - Das Airbus-Werk in Getafe hat den spanischen Luftstreitkräften die ersten beiden Eurofighter in der neuesten Konfiguration mit verbesserten Luft-Boden-Fähigkeiten übergeben. … weiter

Matra Défense und Eurofighter Strafzahlungen für Airbus

13.01.2018 - Airbus hat in Taiwan eine Strafzahlung in einem Handelsstreit mit dem Land akzeptiert. In München wird derweil wegen Strafzahlungen in Zusammenhang mit dem Eurofighter-Verkauf nach Österreich … weiter

Luft-Boden-Fähigkeit für den Eurofighter Luftwaffe übernimmt GBU-48-Bombe

19.12.2017 - Am Montag wurde beim Taktischen Luftwaffengeschwader 31 „B“ in Nörvenich die laser- und GPS-gesteuerte Guided Bomb Unit 48 (GBU-48) symbolisch an die Luftwaffe übergeben. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert