26.06.2017
FLUG REVUE

ÜberführungsflugEurofighter in Oman eingetroffen

Die Royal Air Force of Oman hat auf dem Fliegerhorst Adam ihren ersten Eurofighter Typhoon in Empfang genommen.

Eurofighter Oman Ankunft Juni 2017

Der erste Eurofighter in Oman auf der Adam Air Base (Foto: via Eurofigher).  

 

Die Maschine wurde in der vergangenen Woche vom BAE-Werk in Warton aus überführt und mit einer Zeremonie begrüßt, bei der auch Luftwaffenchef Air Vice-Marshal Mattar bin Ali bin Mattar Al Obaidani  anwesend war.

BAE Systems hatte den ersten Eurofighter für Oman am 15. Mai offiziell präsentiert. Insgesamt sind zwölf Flugzeuge bestellt. Der Auftrag vom Dezember 2012 umfasst auch acht Hawk-Trainer.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough Air Show Eurofighter als „Brücke zum europäischen FCAS“

17.07.2018 - Während sich die Pläne für neue Kampfflugzeug-Entwicklungen in Europa konkretisieren sieht das Eurofighter-Konsortium den Bedarf, den Eurofighter Typhoon mit neuen Systemen aufzurüsten. … weiter

Projekt Air2030 Schweiz fordert Fighter-Angebote an

06.07.2018 - Die Schweiz nimmt einen neuen Anlauf zur Beschaffung von Kampfflugzeugen und hat erste Angebote für fünf Muster angefordert. Sie sollen bis Ende Januar 2019 eingehen. … weiter

Luftwaffe in Lossiemouth Eurofighter verschiessen AMRAAM

19.06.2018 - Um festzustellen, wie sich die Hauptbewaffnung des Eurofighters über mittlere Entfernung schlägt, verschießt die Luftwaffe 13 AIM-120 im Testgebiet vor den Hebriden. … weiter

ILA 2018 Flugvorführungen 25. April 2018

26.04.2018 - FLUG REVUE zeigt die Bilder der Flugvorführung am ersten Fachbesuchertag. … weiter

Unterlagen eingereicht Airbus bietet Eurofighter als Tornado-Nachfolger an

24.04.2018 - Am Vortag der ILA in Berlin, hat Airbus zusammen mit der Eurofighter GmbH sein Angebot für den Ersatz der deutschen Tornado-Kampfflugzeuge an das Verteidigungsministerium übergeben. Der Eurofighter … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg