16.04.2014
FLUG REVUE

Lockheed MartinF-35-Flotte erreicht 15000 Flugstunden

Nach Angaben von Lockheed Martin haben die Testflugzeuge und die Serienmaschinen in den letzten sechs Monaten 5000 Flugstunden geschafft.

F-35B Dreierformation 2013

Bei Trainingsstaffeln fliegen die Lockheed Martin F-35 inzwischen mehr als bei der Erprobung (Foto: US Marine Corps/Barraza).  

 

„Das Einsatztempo nimmt zu – kürzlich wurden an einem Tag 60 Flüge durchgeführt“, so J. D. McFarlan, der beim Hersteller für das Testprogramm zuständig ist. Bis 7. April hatten F-35 bei den Ausbildungsstaffeln 8500 Stunden geflogen während die Prototypen inzwischen 7123 Flugstunden absolvierten.

Zu den jüngsten Tests gehörten laut McFarlan weitere Schussversuche mit der AMRAAM, um die Waffenpräzision zu verbessern. Das Programm wird im zweiten Quartal fortgesetzt.

Für 2014 weist die Erprobungs-Statistik bisher 328 Flugstunden für die F-35A, 191 für die F-35B und 91 Stunden für die F-35C aus.



Weitere interessante Inhalte
Vorbereitungen für HMS „Queen Elizabeth“ F-35B Rampenstarttests abgeschlossen

18.10.2017 - Die Lockheed Martin F-35B ist nach umfangreichen Startversuchen über eine Rampe jetzt für Tests vom neuen Flugzeugträger HMS „Queen Elizabeth“ freigegeben, so das britische Verteidigungsministerium. … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

18.10.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Versuchsprogramm USAF testet leichte Erdkampfflugzeuge

10.10.2017 - Die US Air Force prüft die AT-6, die A-29, die Scorpion und die AT-802L Longsword auf ihre Eignung als leichtes Erdkampfflugzeug. Eine Beschaffung ist aber alles andere als sicher. … weiter

Eglin AFB 500. Pilot für die F-35 qualifiziert

09.10.2017 - Major Chris Campbell von der US Air Force ist der 500. Pilot, der seine Ausbildung auf der Lockheed Martin F-35 Lightning II erfolgreich abgeschlossen hat. … weiter

„Combat Hammer“ in Hill AFB F-35A testet Waffeneinsatz

15.08.2017 - Die US Air Force hat die erste operationelle Testphase für Luft-Boden-Einsätze mit der Lockheed Martin F-35A durchgeführt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF