17.04.2014
FLUG REVUE

Internationales DebütF-35 kommt nach Fairford und Farnborough

Gleich drei F-35 kommen zum ersten internationalen Auftritt des neuen Kampfjets im Juli auf dem Royal International Air Tattoo. Anschließend steht die Luftfahrtmesse in Farnborough auf dem Plan.

F-35B USMC

Zwei F-35B des US Marine Corps kommen im Sommer für ihr Airshow-Debüt nach Europa(Foto: USMC/Barraza).  

 

Die seit einiger Zeit kursierenden Gerüchte über das Debüt des Joint Strike Fighter in Europa wurden nun vom britischen Verteidigungsministerium offiziell bestätigt. Großbritannien ist der einzige „Level-1“-Partner in dem multinationalen Programm und will bis zu 138 F-35B kaufen.

In Fairford (11. bis 13. Juli) und in Farnborough (14. – 18. Juli, Publikumstage am 19. und 20. Juli) werden zwei Lockheed Martin F-35B des US Marine Corps und eine F-35B der RAF zu sehen sein. Eine Maschine wird im Flugprogramm auftreten und soll laut Air-Tatto-Veranstalter auch ihre Senkrechtlandefähigkeit demonstrieren.

Ein weiterer Debütant in Fairford und Farnborough dürfte der neue leichte Kampfjet Textron AirLand Scorpion sein. Dies hängt aber noch vom Fortschritt der Flugerprobung ab.



Weitere interessante Inhalte
66 Lightning II gebaut Lockheed Martin schafft F-35-Lieferziel

18.12.2017 - Lockheed Martin lieferte am Freitag die 66. F-35 des Jahres aus und erreichte damit das gemeinsame Lieferziel der Regierung und der Industrie für 2017. … weiter

Royal Air Force Eurofighter trainieren mit Qatar Emiri Air Force

01.12.2017 - Die RAF hat Typhoons für eine gemeinsame Übung mit der Qatar Emiri Air Force nach Al Udeid verlegt. Katar will 24 Eurofighter kaufen. … weiter

F-35A in Eielson AFB F-35-Tests auf eisiger Runway

28.11.2017 - In Alaska wird die Lightning II derzeit auf ihr Verhalten bei eisigen Verhältnissen auf der Startbahn untersucht. Dies zählt auch als Vorbereitung für Versuche mit dem Bremsschirm. … weiter

BAE Systems Lebensdauertest der F-35A erreicht 24000 Flugstunden

10.11.2017 - Die F-35A Lightning II hat bei BAE in Brough ihre dritte Lebensdauertestphase abgeschlossen und somit 24000 simulierte Flugstunden hinter sich gebracht. … weiter

Norwegens Ersatz für die F-16 Norwegen erhält seine ersten F-35A

06.11.2017 - Am Freitag sind die ersten drei Lockheed F-35A der Königlich Norwegischen Luftwaffe auf der Basis Ørland in Zentralnorwegen gelandet. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen