30.05.2014
FLUG REVUE

Software, AMRAAM und Landung mit hoher SinkrateF-35-Programm schafft drei Testpunkte an einem Tag

Lockheed Martin meldet drei Testerfolge im JSF-Programm: AMRAAM-Schüsse, simulierte Trägerlandung mit hoher Sinkrate und neue Software wurden alle am 27. Mai geschafft.

F-35CF-3 Landung 2014

Mit der F-35C CF-3 wurden in Patuxent River Flugzeugträgerlandungen mit hoher Sinkrate geprobt (Foto: Lockheed Martin).  

 

Laut Hersteller führte eine F-35B über der Point Mugu Sea Test Range in Kalifornien den ersten Doppelschuss mit der AIM-120 gegen zwei manövrierende Ziele durch. Es war gleichzeitig der erste AMRAAM-Start aus dem Waffenschacht der B-Version, die für das US Marine Corps vorgesehen ist.

Von Edwards AFB aus war am gleichen Tag eine F-35A in der Luft, die mit der so genannten Block 3i-Software bestückt war. Dieser Standard wird für die Truppeneinführung bei er US Air Force 2016 benötigt.

An der Ostküste gingen unterdessen die Vorbereitung für Trägerversuche mit der F-35C weiter. In Patuxent River erreicht der Prototyp CF-3 bei mehreren Flügen eine maximale Sinkrate beim Aufsetzen von 6,6 Metern pro Sekunde. Mehrere Landung mit Fanhakeneinsatz und einige Durchstartmanöver standen auf dem Programm.



Weitere interessante Inhalte
Vorbereitungen für HMS „Queen Elizabeth“ F-35B Rampenstarttests abgeschlossen

18.10.2017 - Die Lockheed Martin F-35B ist nach umfangreichen Startversuchen über eine Rampe jetzt für Tests vom neuen Flugzeugträger HMS „Queen Elizabeth“ freigegeben, so das britische Verteidigungsministerium. … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

18.10.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Versuchsprogramm USAF testet leichte Erdkampfflugzeuge

10.10.2017 - Die US Air Force prüft die AT-6, die A-29, die Scorpion und die AT-802L Longsword auf ihre Eignung als leichtes Erdkampfflugzeug. Eine Beschaffung ist aber alles andere als sicher. … weiter

Eglin AFB 500. Pilot für die F-35 qualifiziert

09.10.2017 - Major Chris Campbell von der US Air Force ist der 500. Pilot, der seine Ausbildung auf der Lockheed Martin F-35 Lightning II erfolgreich abgeschlossen hat. … weiter

„Combat Hammer“ in Hill AFB F-35A testet Waffeneinsatz

15.08.2017 - Die US Air Force hat die erste operationelle Testphase für Luft-Boden-Einsätze mit der Lockheed Martin F-35A durchgeführt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF