28.11.2017
FLUG REVUE

F-35A in Eielson AFBF-35-Tests auf eisiger Runway

In Alaska wird die Lightning II derzeit auf ihr Verhalten bei eisigen Verhältnissen auf der Startbahn untersucht. Dies zählt auch als Vorbereitung für Versuche mit dem Bremsschirm.

F-35A Eielson November 2017

Mit einer F-35A werden in Eielson die Eigenschaften des Stealth-Fighters auf verschneiten und eisigen Pisten überprüft (Foto: Lockheed Martin).  

 

Eine Lockheed Martin F-35A Der US Air Force ist derzeit für Versuche auf nassen, verschneiten und vereisten Pisten auf der Eielson AFB in Alaska. In den kommenden Wochen sollen Major Jonathan „Spades“ Gilber und sein norwegischer Kollege Major Eskil Amdal das Bremsverhalten des Jets bei unterschiedlichen Runway Condition Readings (RCR) überprüfen.

Mit RCR sind Pistenverhältnisse als Zahlen definiert. 23 wäre eine trockene Piste, RCR 5 wäre eine Eispiste. Momentan ist die F-35 für ein RCR von 12 zugelassen. Dies würde aber im Winter in Eielson schon ungünstig sein. Deshalb ist es das Ziel, eine Zertifizierung für ein RCR von 7 zu erreichen.

Nach den Vorarbeiten ist für das erste Quartal 2018 der Test des von Norwegen bestellten Bremsschirms bei schwierigen Pistenverhältnissen angesetzt. Erste Versuche in Edwards AFB fanden bereits vor einiger Zeit statt.

Eielson wird einer der Stationierungsort der F-35A der USAF. Vorgesehen sind zwei Staffeln, die ab 2020 aufgestellt werden sollen.



Weitere interessante Inhalte
3rd Air Wing der JASDF Japan baut erste F-35A-Staffel in Misawa auf

31.01.2018 - Die erste einsatzbereite F-35A Lightning II der Japan Air Self Defence Force ist auf der Misawa AB im Norden des Landes eingetroffen. … weiter

Übergabefeier in Cameri Italien erhält seine erste F-35B

26.01.2018 - Die erste außerhalb von Forth Worth endmontierte F-35B wurde am Donnerstag im Werk Cameri an das italienische Verteidigungsministerium ausgeliefert und der italienischen Marine übergeben. … weiter

Flugversuche in Bogue F-35B: Landetests auf geneigtem Gelände

25.01.2018 - Im Januar und Februar führt die Patuxent River Integrated Test Force mit der F-35B Senkrechtlandungen auf geneigtem Gelände durch, um den Einsatzbereich des Stealth-Kampfjets zu erweitern. … weiter

Untersuchungen für Tornado-Nachfolger F-35 für die Luftwaffe?

10.01.2018 - Als Ersatz für den Jagdbomber Tornado untersucht die Luftwaffe derzeit eine Kauflösung. Infrage kommt dabei auch die F-35A. … weiter

66 Lightning II gebaut Lockheed Martin schafft F-35-Lieferziel

18.12.2017 - Lockheed Martin lieferte am Freitag die 66. F-35 des Jahres aus und erreichte damit das gemeinsame Lieferziel der Regierung und der Industrie für 2017. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert