08.02.2016
FLUG REVUE

Erste Atlantiküberquerung einer Lightning IIF-35A fliegt von Italien nach Patuxent River

Die erste in Italien gebaute F-35A hat als erster Joint Strike Fighter den Atlantik überquert. Die Maschine wird in Patuxent River für Tests zur elektromagnetischen Verträglichkeit benutzt.

F-35A Italien Patuxent River 5 Februar 2016

Als erste Lightning II flog die in Cameri gebaute F-35A AL-1 der italienischen Luftstreitkräfte über den Atlantik. Nach einer Wetterverzögerung traf die Maschine am 5. Februar in Patuxent River ein (Foto: Lockheed Martin).  

 

Das Flugzeug mit der Serienkennung AL-1 traf am Freitagnachmittag nach einem etwa siebenstündigen Flug auf der Navy-Testbasis in Maryland ein. Gestartet war sie von der Lajes Air Base auf den Azoren. Dort musste Major Gianmarco wegen schlechten Wetters seit Dienstag auf den Weiterflug warten.

Auch am Freitag war das Wetter streckenweise sehr schlecht, mit Gegenwinden bis zu 220 km/h und der Notwendigkeit, in den Wolken und bei Turbulenzen zu tanken. Die F-35A wurde auf der Verlegung von einer KC-767 der Aeronautica Militare begleitet. Ein weiterer KC-767-Tanker und ein Eurofighter gehörten ebenfalls zur Gruppe. Für Notfälle waren zudem zwei C-130 Hercules dabei, die ein Rettungsboot hätten abwerfen können.

Major Gianmarco hat bereits 80 Stunden Erfahrung auf der F-35A. Er wurde bis letzten November in Luke AFB auf dem neuen Jet ausgebildet. Zuvor flog er Tornado. Die Tankerqualifikation der KC-767 hatte man zwischen Juli und September 2015 in Edwards AFB erreicht.

Nach etwa drei Monaten, in denen diverse Tests zur elektromagnetischen Verträglichkeit der Systeme anstehen, wird die AL-1 weiter nach Luke fliegen, wo sie in die Flotte der Ausbildungsflugzeuge eingegliedert wird. Insgesamt wird Italien fünf F-35A für das internationale Trainingszentrum stellen.



Weitere interessante Inhalte
Zentrales Rumpfsegment Northrop Grumman fährt F-35-Teileproduktion hoch

03.07.2018 - Northrop Grumman produziert in Palmdale nun alle 1,5 Tage einen Mittelrumpf der F-35 Lightning II. … weiter

Lockheed Martin 300. F-35 übergeben

12.06.2018 - Lockheed Martin hat die 300. F-35 übergeben. Die Maschine, eine A-Version, geht an die US Air Force in Hill AFB. … weiter

Überführungsflug von MCAS Beaufort Erste F-35B der RAF in Marham

07.06.2018 - Die Royal Air Force hat am Mittwoch vier ihrer Lockheed Martin F-35B zur Heimatbasis Marham überführt. Im Herbst sollen die Tests auf dem Träger „Queen Elizabeth“ starten. … weiter

Israelische Luftstreitkräfte Erster Kampfeinsatz der F-35I

22.05.2018 - Als erster Nutzer haben die israelischen Luftstreitkräfte die Lockheed Martin F-35 für einen Kampfeinsatz verwendet. Es wurden Ziele in Syrien angegriffen. … weiter

Fleet Readiness Center East Überarbeitete F-35C geht zurück an die Flotte

18.05.2018 - Nach sieben Monaten hat das FRCE auf der Marine Corps Air Station in Cherry Point die erste modifizierte Lockheed Martin F-35C wieder ausgeliefert. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg