10.05.2017
FLUG REVUE

US Air ForceF-35A beendet Training in Lakenheath

Nach rund drei Wochen in England sind die acht Lightning II der 34th Fighter Squadron auf ihre Heimatbasis Hill AFB in Utah zurückgekehrt.

F-35A Lakenheath Mai 2017

Die acht F-35A aus Hill AFB trainierten in Lakenheath mit den F-15 Eagle des 48th Fighter Wing (Foto: USAF).  

 

Während der Verlegung nach Lakenheath flogen die F-35A 76 Missionen mit insgesamt 135 Flugstunden. Im Zentrum stand dabei das Training mit den F-15C und F-15E des ansässigen 48th Fighter Wing. Sowohl Luftkämpfe als auch gemeinsame Angriffsflüge wurden durchgeführt.

Nach Angaben der US Air Force kann die F-35A dank ihrer Stealth-Eigenschaften und ihrer umfangreichen Sensorausstattung Flugzeuge der vierten Generation bei ihren Angriffen auf Bodenziele unterstützen. Durch geschickte Taktiken ergänzen sich die Muster.

Neben den Übungsflügen in England machten je zwei F-35A auch eintägige Abstecher nach Ämari in Estland und Graf Ignatievo in Bulgarien. Dort wurden sie jeweils mit großem Bahnhof empfangen.

In Lakenheath werden ab 2021 permanent F-35-Verbände stationiert.



Weitere interessante Inhalte
Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

16.11.2017 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

13.11.2017 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

BAE Systems Lebensdauertest der F-35A erreicht 24000 Flugstunden

10.11.2017 - Die F-35A Lightning II hat bei BAE in Brough ihre dritte Lebensdauertestphase abgeschlossen und somit 24000 simulierte Flugstunden hinter sich gebracht. … weiter

Bordwaffe gegen Drohnenschwärme und Raketen Lockheed Martin entwickelt Laserwaffe LANCE

07.11.2017 - Das Air Force Research Lab hat Lockheed Martin den Auftrag erteilt, ein neues Laser-Waffensystem für taktische Flugzeuge zu entwickeln. Es soll ab dem Jahr 2021 praktisch getestet werden. … weiter

Norwegens Ersatz für die F-16 Norwegen erhält seine ersten F-35A

06.11.2017 - Am Freitag sind die ersten drei Lockheed F-35A der Königlich Norwegischen Luftwaffe auf der Basis Ørland in Zentralnorwegen gelandet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA