10.05.2017
FLUG REVUE

US Air ForceF-35A beendet Training in Lakenheath

Nach rund drei Wochen in England sind die acht Lightning II der 34th Fighter Squadron auf ihre Heimatbasis Hill AFB in Utah zurückgekehrt.

F-35A Lakenheath Mai 2017

Die acht F-35A aus Hill AFB trainierten in Lakenheath mit den F-15 Eagle des 48th Fighter Wing (Foto: USAF).  

 

Während der Verlegung nach Lakenheath flogen die F-35A 76 Missionen mit insgesamt 135 Flugstunden. Im Zentrum stand dabei das Training mit den F-15C und F-15E des ansässigen 48th Fighter Wing. Sowohl Luftkämpfe als auch gemeinsame Angriffsflüge wurden durchgeführt.

Nach Angaben der US Air Force kann die F-35A dank ihrer Stealth-Eigenschaften und ihrer umfangreichen Sensorausstattung Flugzeuge der vierten Generation bei ihren Angriffen auf Bodenziele unterstützen. Durch geschickte Taktiken ergänzen sich die Muster.

Neben den Übungsflügen in England machten je zwei F-35A auch eintägige Abstecher nach Ämari in Estland und Graf Ignatievo in Bulgarien. Dort wurden sie jeweils mit großem Bahnhof empfangen.

In Lakenheath werden ab 2021 permanent F-35-Verbände stationiert.



Weitere interessante Inhalte
Lockheed Martin Letzte C-5M verlässt Marietta

03.08.2018 - Am Donnerstag hat die letzte auf den M-Standard gebrachte Galaxy das Werk von Lockheed Martin in Marietta verlassen. Der Schwerlast-Transporter soll noch bis in die 2040er Jahre für die USAF fliegen. … weiter

Luke AFB Erster südkoreanischer Pilot fliegt F-35A

26.07.2018 - Nach einem Jahr der Vorbereitung und Einweisung durch die 944th Operations Group Detachment 2 flog Major Kiyun Jung seine erste Solomission auf der F-35A. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

24.07.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Farnborough International Airshow Großbritannien will eigenen Raketenstartplatz bauen

16.07.2018 - Von Schottland aus sollen künftig leichte Orbitalraketen Satelliten ins All bringen. Lockheed Martin und Orbex wollen von dort aus starten. Es wäre der erste Weltraumbahnhof auf europäischem Boden. … weiter

Zentrales Rumpfsegment Northrop Grumman fährt F-35-Teileproduktion hoch

03.07.2018 - Northrop Grumman produziert in Palmdale nun alle 1,5 Tage einen Mittelrumpf der F-35 Lightning II. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf