29.02.2012
FLUG REVUE

F-35A erhält Military Flight Release

Gestern hat die US Air Force den regulären Flugbetrieb mit der Lightning II auf der Eglin Air Force Base freigegeben.

F-35A Eglin AFB

Die F-35A ist seit Sommer 2011 auf der Eglin AFB stationiert, wo die Pilotenausbildung stattfinden wird (Foto: USAF).  

 

Vorausgegangen war eine Überprüfung der Testfortschritte durch einen Flugsicherheitsausschuss, der die potenziellen Risiken und Sicherheitsvorschriften abwägte. Demnach dürfen vorerst nur Flüge mit eng begrenztem Auftrag und mit hochqualifizierten Piloten im Cockpit durchgeführt werden.

Mit der Flugfreigabe in einem normalen Verband soll weiter Erfahrung gesammelt werden. Auch wird die Überprüfung der Wartungs- und Logistikverfahren unter regulären Bedingungen fortgeführt.

Wann die Pilotenausbildung in Eglin, Florida, beginnen kann ist noch nicht klar.



Weitere interessante Inhalte
66 Lightning II gebaut Lockheed Martin schafft F-35-Lieferziel

18.12.2017 - Lockheed Martin lieferte am Freitag die 66. F-35 des Jahres aus und erreichte damit das gemeinsame Lieferziel der Regierung und der Industrie für 2017. … weiter

F-35A in Eielson AFB F-35-Tests auf eisiger Runway

28.11.2017 - In Alaska wird die Lightning II derzeit auf ihr Verhalten bei eisigen Verhältnissen auf der Startbahn untersucht. Dies zählt auch als Vorbereitung für Versuche mit dem Bremsschirm. … weiter

BAE Systems Lebensdauertest der F-35A erreicht 24000 Flugstunden

10.11.2017 - Die F-35A Lightning II hat bei BAE in Brough ihre dritte Lebensdauertestphase abgeschlossen und somit 24000 simulierte Flugstunden hinter sich gebracht. … weiter

Norwegens Ersatz für die F-16 Norwegen erhält seine ersten F-35A

06.11.2017 - Am Freitag sind die ersten drei Lockheed F-35A der Königlich Norwegischen Luftwaffe auf der Basis Ørland in Zentralnorwegen gelandet. … weiter

Triebwerk der F-35 Ligthning II Pratt & Whitney schließt Lebensdauertests mit F135 ab

26.10.2017 - Der US-Triebwerkshersteller hat mit Extremtests die Lebensdauer des Triebwerks der F-35A und F-35C untersucht. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen