30.03.2017
FLUG REVUE

Pilotenschulung auf Stealth-FighterF-35A erreicht 10000 Trainingsflüge in Luke

Am Mittwoch wurde auf der Luke AFB in Arizona der 10000. Ausbildungsflug auf der Lightning II absolviert.

F-35A Luke AFB 10000 Flüge

Der 10000. Flug mit der Lockheed Martin F-35A in Luke AFB ging auf das Konto von Lt. Col. Robert Miller von der 62nd Fighter Squadron (Foto: USAF/Cook).  

 

Der Jubiläumsflug ging auf das Konto von Lt. Col. Robert Miller von der 62nd Fighter Squadron. Der 5000. Flug war im Mai 2016 absolviert worden. Begonnen hatte die Lieferung von F-35A nach Luke im März 2014.

Neben der 61st und 62nd Fighter Squadron erhielt am 20. März nun auch die 63rd Fighter Squadron ihre erste F-35A. Die Lightning II wurde von Lt. Col. Matt Vedder, dem Kommandeur der Staffel, aus Fort Worth überführt.

F-35A Japan Luke 100 Flüge

Die Ausbildung japanischer Piloten in Luke AFB begann im Dezember 2016. Bis Anfang März 2017 waren 100 Flüge erreicht (Foto: USAF).  

 

Unterdessen haben die ersten japanischen Flugschüler und ihre Lehrer von der 944th Operations Group Detachment 2 seit Beginn der Umschulung im Dezember 100 Flüge absolviert. Die ersten beiden Piloten sollen im Mai ihr Zertifikat erhalten.

Die Japan Air Self-Defense Force hat derzeit vier eigene F-35A in Luke stationiert. Drei Kurse sollen dort durchgeführt werden, auch um Fluglehrer auszubilden, die dann ein angepasstes Schulungsprogramm für die Durchführung im Lande selbst erarbeiten können.



Weitere interessante Inhalte
Überführungsflug über den Pazifik Erste F-35A der RAAF treffen in Australien ein

10.12.2018 - Am Montag sind die ersten beiden permanent im Land stationierten Lockheed Martin F-35A der Royal Australian Air Force auf der Basis Williamtown angekommen. … weiter

Das Kampfflugzeug-Sonderheft der FLUG REVUE Die besten Fighter der Welt

05.12.2018 - Das neue FIGHTER-Sonderheft der FLUG REVUE gibt einen umfassenden Überblick über die stärksten und modernsten Kampfjets der Welt. Am besten gleich besorgen! … weiter

Hilfeleistung bei SR-71-Notlage im Kalten Krieg US-Orden für schwedische Piloten

03.12.2018 - Die USA haben -geheimhaltungsbedingt mit 30-jähriger Verspätung- vier schwedische Piloten mit ihrem Orden "Air Medal" ausgezeichnet. Die Schweden hatten einst einem amerikanischen SR-71 Aufklärer … weiter

Wahl des US-Musters bestätigt F-35 für Belgien

25.10.2018 - Die belgische Regierung hat am Donnerstag bestätigt, dass sie sich für die F-35 und gegen Eurofighter und Rafale entschieden hat. Gekauft werden auch zwei SkyGuardian-Drohnen. … weiter

Kontrolle einer Kraftstoffleitung F-35 für Inspektionen am Boden

12.10.2018 - Die JSF Joint Program Office hat am Donnerstag bestätigt, dass Flugbetrieb der F-35 vorübergehend eingestellt ist, um die “flottenweite Inspektion einer Kraftstoffleitung im Triebwerk” aller Varianten … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner