08.02.2017
FLUG REVUE

Französischer Flugzeugträger im TrockendockCharles de Gaulle wird überholt

Nach 15 Jahren intensiver Einsätze wird der französische Flugzeugträger Charles de Gaulle in Toulon für weitere zwei Jahrzehnte fit gemacht.

Charles de Gaulle Trockendock Toulon 2017

Die Charles de Gaulle wird für 18 Monate im Trockendock von Toulon überholt (Foto: Marine Nationale).  

 

Während der 18 Monate im Trockendock sind rund vier Millionen Arbeitsstunden für knapp 200000 einzelne Aufgaben eingeplant. Ein Viertel davon werden von der Schiffsmannschaft selbst erbracht, darüber hinaus sind unter der Leitung der DCNS-Werft über 160 Firmen beteiligt.

Das Modernisierungs- und Wartungsprogramm für die Charles de Gaulle umfasst unter anderem eine Überholung des Antriebs und ein Austausch der Brennstäbe der beiden Atomreaktoren. Außerdem wird der Flugbereich auf den Betreib ausschließlich mit der Rafale als Kampfjet umgestellt (Super Etendard wurde ausgemustert). Dazu kommen umfangreiche Maßnahmen bei der Ausstattung, von den Sensoren über die Kommunikationssysteme bis hin zu den Multifunktionsbildschirmen.

Laut französischer Marine hat die Charles de Gaulle in den letzten 15 Jahren (Indienststellung 18. Mai 2001) eine Strecke zurückgelegt, die 30 Weltumrundungen entspricht. Über 41000 Katapultstarts wurden bei den Einsätzen vor Afghanistan, Libyen , dem Irak und zuletzt im Mittelmeer im Zusammenhang mit dem Kampf gegen den IS in Syrien gezählt.



Weitere interessante Inhalte
Vorbereitungen für HMS „Queen Elizabeth“ F-35B Rampenstarttests abgeschlossen

18.10.2017 - Die Lockheed Martin F-35B ist nach umfangreichen Startversuchen über eine Rampe jetzt für Tests vom neuen Flugzeugträger HMS „Queen Elizabeth“ freigegeben, so das britische Verteidigungsministerium. … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

18.10.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Roboter im Einsatz Struktursanierung für Schweizer F/A-18 Hornet

16.10.2017 - Mit der ersten präventiven Modifikation am Flugzeug J-5003 wurde ein wichtiger Meilenstein im zweiten Struktursanierungsprogramm für die F/A-18-Flotte der Schweizer Luftwaffe erreicht. … weiter

Testprogramm Boeing KC-46A betankt KC-46A

13.10.2017 - Vor kurzem betankte eine Boeing KC-46A zum ersten Mal eine andere KC-46A. … weiter

RUAG Aviation Bangladesch bestellt zwei Dornier 228

12.10.2017 - RUAG Aviation hat einen Vertrag über den Verkauf von zwei neuen Dornier-228-Flugzeugen an die Marine von Bangladesch abgeschlossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF