22.12.2015
FLUG REVUE

Airbus HelicoptersFrankreich bestellt mehr Tiger

Die französische Beschaffungsbehörde DGA hat einen Vertrag über sieben weitere Tigre HAD unterzeichnet.

Tiger ALAT vor 2015

Die französischen Heeresflieger haben ihre Tiger HAD seit 2009 durchgehend im Auslandseinsatz (Foto: Airbus Helicopters/A. Pecchi).  

 

Airbus Helicopters soll die neuen Kampfhubschrauber 2017 und 2018 ausliefern. Damit steigt die Zahl der Tiger in Diensten der ALAT (französische Heeresflieger) auf 67.

Seit Juli 2009 sind die französischen Tiger HAD durchgehend im Auslandseinsatz, zunächst in Afghanistan, dann in Libyen und seit Januar 2013 auch in der Sahelzone. Allein dort wurden bisher 2000 Stunden geflogen.

Airbus Helicopters hat inzwischen mehr als 120 Tiger an Frankreich, Deutschland, Australien und Spanien ausgeliefert. Sie waren mehr als 68000 Stunden in der Luft.



Weitere interessante Inhalte
Heeresflieger Tiger in Mali fliegen wieder

05.10.2017 - Am Mittwoch waren die Tiger-Kampfhubschrauber des Heeres erstmals seit dem Absturz im Juli wieder in Mali in der Luft. … weiter

UN-Mission Minusma Erster Tiger-Einsatzflug in Mali

09.05.2017 - Wie die Bundeswehr jetzt mitteilte, haben die Tiger des Heeres von Gao aus ihren ersten Einsatz für die Vereinten Nationen geflogen. … weiter

Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Europäischer Kampfhubschrauber Airbus Helicopters Tiger — Die Nutzer

13.01.2017 - Der Europäische Kampfhubschrauber Tiger war schon in Afghanistan und in Afrika im Einsatz. Für das Heer steht nun eine Verlegung nach Mali an. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF