03.09.2015
FLUG REVUE

Übergabe an das 388th Fighter WingHill AFB bekommt erste F-35A Lightning II

Die ersten zwei Lockheed Martin F-35A Lightning II sind am 2. September auf der Hill Air Force Base in Utah gelandet. Sie sind für das 388th Fighter Wing bestimmt.

lockheed-martin-f-35a-erste in hill

Die ersten beiden Lockheed Martin F-35A Lightning II nach der Landung auf der Hill Air Force Base. Foto und Copyright: USAF/Hill AFB PA  

 

Die Hill AFB ist damit die zehnte Basis der F-35 und der fünfte, mit dem Joint Strike Fighter ausgerüstete Fliegerhorst der US Air Force (nach Edwards, Eglin, Luke und Nellis). Die zwei F-35A (Nummern AF-77 und AF-78) sind die ersten von insgesamt 72 Lightning II, die in Utah beim 388th und 419th Fighter Wing stationiert werden sollen. Sie wurden von Col. David Lyons, 388th Fighter Wing Commander, und Lt. Col. Yosef Morris, 34th Fighter Squadron Director of Operations von der Produktion in Fort Worth nach Hill überführt. Der Flug dauerte rund zwei Stunden. Die beiden F-35A landeten um 13.13 Ortszeit in ihrer neuen Heimat. Die anfängliche Einsatzbereitschaft der Lightning II in Hill wird für 2016 erwartet.



Weitere interessante Inhalte
US Air Force Kommandeur der Thunderbirds abgelöst

30.11.2017 - Brig. General Jeannie Leavitt, Kommandeur des 57th Wing hat Oberstleutnant Jason Heard als Kommandeur des Thunderbird-Teams abgelöst. … weiter

F-35A in Eielson AFB F-35-Tests auf eisiger Runway

28.11.2017 - In Alaska wird die Lightning II derzeit auf ihr Verhalten bei eisigen Verhältnissen auf der Startbahn untersucht. Dies zählt auch als Vorbereitung für Versuche mit dem Bremsschirm. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

13.11.2017 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

BAE Systems Lebensdauertest der F-35A erreicht 24000 Flugstunden

10.11.2017 - Die F-35A Lightning II hat bei BAE in Brough ihre dritte Lebensdauertestphase abgeschlossen und somit 24000 simulierte Flugstunden hinter sich gebracht. … weiter

Bordwaffe gegen Drohnenschwärme und Raketen Lockheed Martin entwickelt Laserwaffe LANCE

07.11.2017 - Das Air Force Research Lab hat Lockheed Martin den Auftrag erteilt, ein neues Laser-Waffensystem für taktische Flugzeuge zu entwickeln. Es soll ab dem Jahr 2021 praktisch getestet werden. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen