04.07.2016
FLUG REVUE

Leichtes KampfflugzeugIndien: Erste Staffel erhält Tejas

Nach vielen Verzögerungen hat die erste Staffel der indischen Luftstreitkräfte das Kampfflugzeug Tejas von HAL übernommen.

HAL Tejas erste Staffel Juli 2016

Die No. 45 Squadron ist der erste Nutzer des leichten Kampfflugzeugs Tejas, das bei HAL in Bangalore gebaut wird (Foto: Indisches Verteidigungsministerium).  

 

Die No. 45 Squadron „Flying Daggers“ verfügt zunächst über zwei Flugzeuge aus der Serie und hat Zugriff auf einen Doppelsitzer. Um die Truppeneinführung zu erleichtern wurde die Staffel in Bangalore stationiert, wo HAL das indische Light Combat Aircraft (LCA) baut.

Es ist vorgesehen die „Daggers“ in den kommenden zwei Jahren mit 20 Tejas auszurüsten und dann nach Sulur zu verlegen. Anschließend soll eine zweite Staffel ausgerüstet werden.

Mit dem Tejas, dessen Entwicklung sich über Jahrzehnte hinzog, will Indien seine überalterte MiG-21-Flotte ersetzen. Dafür ist aber eine Weiterentwicklung mit besseren Systemen notwendig.

Momentan fliegen die Tejas mit dem so genannten IOC-2-Standard, der Ende 2013 erreicht wurde. Damit sind Flüge mit hohen Anstellwinkeln, der Einsatz der R-73E „Archer“ für den Luftkampf und von 450 kg schweren, lasergelenkten Bomben möglich. Den FOC-Standard (finale Einsatzfreigabe) will man bis März 2017 erreichen.

Die ersten beiden LCA-Versuchsträger (TD-1 und TD-2) flogen 2001 und 2002 während das erste Serienflugzeug (SP-1) seit 1. Oktober 2014 in der Luft ist. Neben dem Tejas für die indische Luftwaffe wird auch eine Variante für den Einsatz von Flugzeugträgern der Marine entwickelt. Der Prototyp NP-1 flog im April 2012 zum ersten Mal.



Weitere interessante Inhalte
Systemanforderungen definiert Studie für European MALE in der nächsten Phase

16.02.2018 - Das europäische MALE RPAS (Medium Altitude Long Endurance Remotely Piloted Aircraft System) hat seine System Requirements Review erfolgreich bestanden. … weiter

FLUG REVUE - Die Leserreisen 2018 Top-Touren zu den besten Airshows der Welt

16.02.2018 - Die Top-Airshows in Fairford (Royal International Air Tattoo) und Radom plus eine große China-Tour – unsere Leserreisen 2018 lassen das Herz jedes Luftfahrt-Fans wieder höher schlagen. Buchen Sie … weiter

Airbus A330 MRTT Belgien beteiligt sich an europäischer Tankerflotte

15.02.2018 - Belgien hat sich nun offiziell der multinationalen Initiative zum Aufbau einer europäischen Flotte von Airbus-Mehrzweck-Tanker-Transportflugzeugen (MRTT) angeschlossen. … weiter

Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

15.02.2018 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert