29.09.2015
FLUG REVUE

Vertrag endlich unterschriebenIndien kauft AH-64E Apache und CH-47F Chinook

Indien kauft bei Boeing für rund drei Milliarden Dollar 22 Apache und 15 Chinook. Die Lieferungen sollen in drei Jahren beginnen.

CH-47F und AH-64E für Indien 2015

Indien kauft CH-47F Chinook und AH-64E Apache (Zeichnung: Boeing).  

 

Die Verträge, die teils direkt über Boeing laufen, teils durch das FMS-Programm des Pentagon abgedeckt sind, wurden am Montagnachmittag in Neu Delhi unterzeichnet. Seit der Grundsatzeinigung 2013 hat es also über zwei Jahre gedauert, bis letzte Fragen insbesondere bezüglich der Gegengeschäfte geklärt waren. Die Preise blieben angeblich gleich.

Die endgültige Genehmigung durch das Sicherheitskabinett unter Leitung von Premierminister Narendra Modi war am 22. September erteilt worden, kurz vor eine US-Reise von Modi.

Nach dem Kauf von C-130J, C-17A und P-8I setzt Indien nun auch bei den Hubschraubern verstärkt auf die USA. Man bevorzugte den Apache gegenüber der Mil Mi-28N und die CH-47F gegenüber der Mil Mi-26. Indien ist das 14. Land, das den Apache kauft und der 19. Kunde für die Chinook.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Starke Kämpfer Die Kampfhubschrauber der Welt

06.11.2017 - Kampfhubschrauber sind heute integraler Bestandteil von Heereseinsätzen. Europäische, amerikanische, russische und jetzt auch chinesische und indische Muster stehen zur Auswahl. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Vorarbeiten für britische Apache Brimstone an der AH-64E getestet

19.07.2016 - MBDA und Boeing haben die Brimstone-Lenkwaffe ausgiebig am Apache-Kampfhubschrauber getestet um die Basis für eine Einführung bei den britischen Streitkräften zu schaffen. … weiter

Farnborough Air Show 50 AH-64E Apache für das britische Heer

11.07.2016 - Das britische Heer wird seine Apache-Kampfhubschrauberflotte für 2,3 Milliarden Dollar durch 50 Maschinen der aktuellen Version AH-64E ersetzen. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg