16.12.2015
FLUG REVUE

Douglas A-4 SkyhawkIsrael stellt letzte „Ahit“ außer Dienst

Nach 48 Jahren im Dienst beendete ein Überflug auf der Basis Hatzerim die lange Karriere der „Ahit“ bei der der israelischen Luftwaffe.

A-4 Skyhawk Ausmusterung Israel

Ahit Abschied am 13. Dezember auf der Hatzerim Air Base. Foto und Copyright: ILDF via Aiso  

 

Die ersten vier Ahits (Adler) erreichten Ende Dezember 1967 den Hafen von Haifa. Bereits wenige Tage später flogen sie am 1. Januar 1968 das erste Mal von der Ramat David Air Base. In den folgenden Jahren beschafften die israelischen Luftstreitkräfte über 300 Skyhawks der verschiedenen Versionen (A-4H, A-4E, A-4N und TA-4). Neun Staffeln wurden mit dem Kampfflugzeug ausgestattet. Rund ein Drittel der Maschinen gingen durch Kampfeinsätze und Trainingsunfälle verloren.

Seit 2002 nutzte nur noch eine Staffel die Ahit für die Ausbildung der angehenden Piloten und in der OTU (Operational Training Unit). Dort wurden die Piloten auf den Einsatz in den Kampfeinheiten vorbereitet. 50 Jets wurden seit 2004 einem Upgrade unterzogen und auf den verbesserten Ahit Standard angehoben. Seit 2014 werden die letzten A-4 durch 30 Alenia Aermacchi M-346 ersetzt.  Im Dezember 2015 ist bereits mehr als die Hälfte der neuen Strahltrainer ausgeliefert, was die Ausmusterung der Ahit ermöglichte.

Während der Verabschiedung waren 29 ehemalige Ahit Staffelkommandanten sowie die Witwe des Kommandeurs der ersten Ahit-Staffel vor Ort.



Weitere interessante Inhalte
Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.11.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter

AF-1B für brasilianische Marine Embraer übergibt erste modernisierte Skyhawk

27.05.2015 - Embraer hat am 26. Mai in Gaviao Peixoto die erste modernisierte Douglas A-4 Skyhawk an die brasilianischen Marineflieger übergeben. Der Jagdbomber trägt dort die Bezeichnung AF-1. … weiter

Discovery Air in Wittmund Neue A-4N für Flugzieldarstellung

04.11.2014 - Discovery Air Defence Services schickt die ersten beiden A-4N für den ab Januar über fünf Jahre laufenden Flugzieldarstellungs-Auftrag nach Wittmund. … weiter

Vertrag ab 2015 Discovery Air fliegt A-4 Skyhawk für die Bundeswehr

31.01.2014 - Sieben Jets werden von dem kanadischen Unternehmen ab 2015 für Trainingsmissionen bereitgestellt. Discovery Air löst den bisherigen Dienstleister BAE Systems ab. … weiter

77 Jahre nach dem Erstflug Breitling DC-3 umrundet die Welt

10.03.2017 - Die bekannte Douglas DC-3, HB-IRJ, wird von März bis September 2017 in mehreren Etappen einmal um die Welt fliegen. Am Donnerstag startete die 77 Jahre alte Maschine in Genf. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen