15.05.2015
FLUG REVUE

Besuch bei der LuftwaffeIsraelischer Airchief fliegt Eurofighter in Laage

Generalmajor Amir Eschel, Airchief der israelischen Luftstreitkräfte, flog beim Taktischen Luftwaffengeschwader 73 „Steinhoff“ den Eurofighter, um sich über die Leistungen des Waffensystems zu informieren.

Amir Eschel Eurofighter Laage Mai 2015

Der israelische Airchief Amir Eschel flog in Laage den Eurofighter (Foto: Luftwaffe/Pabst).  

 

General Eschel wurde in Laage von Generalleutnant Karl Müllner, dem Inspekteur der Luftwaffe, begleitet. Nach einem Delegationsgespräch mit Müllner wurde General Eschel im Simulator durch seinen späteren Begleiter im Eurofighter, Major Blankschän, auf seinen Flug vorbereitet. Es folgte ein Einsatzbriefing in den Räumen der Fliegenden Staffel.

Anschließend ging es dann direkt zu den „Sixpacks“, den Abstellhallen für die Eurofighter. Hier übergab die Wartungs- und Waffenstaffel zwei Eurofighter an die Besatzungen. Generalleutnant Müllner und Oberst Teicke, Kommodore des TaktLwG 73, begleiteten den israelischen Air Chief in einer zweiten Maschine. Insgesamt dauerte der Flug über Mecklenburg-Vorpommern mehr als eine Stunde. „It was perfect!“  so Eschel - der Flug hatte ihn sichtlich beeindruckt.



Weitere interessante Inhalte
Unterzeichnung in Doha Katar bestellt Eurofighter

11.12.2017 - Katar hat am Sonntag den erwarteten Vertrag über die Beschaffung von 24 Eurofighter Typhoon mit BAE Systems unterzeichnet. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter

Royal Air Force Eurofighter trainieren mit Qatar Emiri Air Force

01.12.2017 - Die RAF hat Typhoons für eine gemeinsame Übung mit der Qatar Emiri Air Force nach Al Udeid verlegt. Katar will 24 Eurofighter kaufen. … weiter

Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter

P3E-Verbesserungspaket Brimstone-Testserie mit dem Eurofighter abgeschlossen

09.11.2017 - BAE Systems hat eine Serie von Schüssen des Luft-Boden-Flugkörpers MBDA Brimstone von einem Eurofighter Typhoon abgeschlossen. Tests der bei RAF folgen. … weiter

Luftwaffe Tornados fliegen nach Jordanien

04.10.2017 - Am Mittwochvormittag starteten vier Aufklärungstornados des Luftwaffenkontingents von Jagel und Büchel aus nach Jordanien. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen