14.11.2011
FLUG REVUE

Italien übernimmt erste T-346A von Alenia Aermacchi

Der erste von sechs neuen Jettrainern wird beim Flugtestzentrum in Pratica di Mare für die Truppenerprobung verwendet.

T-346A Italien

Die italienischen Luftstreitkräfte haben am 14. November 2011 offiziell ihren ersten T-346A-Trainer von Alenia Aermacchi übernommen (Foto: Alenia Aermacchi).  

 

Die offizielle Abnahme wurde im Generaldirektorrat für Luftrüstung in Rom gefeiert. Ihr waren umfangreiche Inspektionen durch eine Testkommission im Werk Venegono sowie die üblichen Abnahmeflüge vorausgegangen.

Ein zweiter T-346A soll in Kürze geliefert werden. Die vier weiteren der Erstbestellung vom September 2010 folgen dann im nächsten Jahr zusammen mit den Bodensystemen für die Ausbildung. Der Auftrag hat einen Wert von 220 Millionen Euro.

Auch Singapur hat die M-346 bestellt. Dazu kommen die Vereinigten Arabischen Emirate, deren Vertragsunterschrift allerdings seit langem aussteht.



Weitere interessante Inhalte
Vier Flugzeuge bestellt Armée de l´Air erhält erste C-130J

16.01.2018 - Die französische Verteidigungsministerin Florence Parly hat die erste Lockheed Martin C-130J Super Hercules offiziell in Empfang genommen. … weiter

Aufklärungsdrohne Frankreich verabschiedet Harfang

15.01.2018 - Die UAV-Staffel 1/33 "Belfort" hat 709 in Cognac-Châteaubernard das unbemannte Überwachungsflugzeug Harfang offiziell außer Dienst gestellt. … weiter

Matra Défense und Eurofighter Strafzahlungen für Airbus

13.01.2018 - Airbus hat in Taiwan eine Strafzahlung in einem Handelsstreit mit dem Land akzeptiert. In München wird derweil wegen Strafzahlungen in Zusammenhang mit dem Eurofighter-Verkauf nach Österreich … weiter

Kooperation mit Group Naval Airbus Helicopters erhält Studienauftrag für Marinedrohne

12.01.2018 - Die französische Beschaffungsbehörde DGA hat einen Auftrag zur Technologieentwicklung im Bereich der Drehflügeldrohnen an ein Konsortium von Naval Group und Airbus Helicopters vergeben. … weiter

Lenkwaffe von UVision Air Hero-400EC: Erfolgreiche Demonstration

11.01.2018 - UVision Air hat sein Hero-400EC Extended Range Loitering System, eine Mischung aus Aufklärungs-UAV und Lenkwaffe, für einen „strategischen Kunden“ demonstriert. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?